Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

09.06.2019 – 15:43

Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Autokollision beim Abbiegen: Drei verletzte Personen und hoher Sachschaden!

Bochum (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen sowie hohem Sachschaden ist es am gestrigen 8. Juni in Bochum-Hofstede gekommen.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr ein 54-jähriger Autofahrer die Meesmannstraße in Richtung Südstraße. An der Einmündung wollte der Bochumer nach links in den Eickeler Weg abbiegen und kollidierte hierbei mit einem entgegenkommenden Wagen eines 39-jährigen Herners. Der Herner konnte einen Zusammenstoß nicht mehr rechtzeitig verhindern.

Beide Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin des Herners (35, ebenfalls aus Herne) wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Die stark beschädigten Fahrzeuge - die vorderen Airbags waren ausgelöst - mussten abgeschleppt werden. Ein geschätzter Gesamtsachschaden von 23.000 Euro entstand.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Autos war die Meesmannstraße für den Fahrzeugverkehr teilweise gesperrt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

___________________
Save The Date
15. Juni 2019 - Tag der offenen Tür
Feiern Sie mit uns 110 Jahre Polizeipräsidium Bochum
Infos: bochum.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell