Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

10.10.2018 – 11:40

Polizei Bochum

POL-BO: Aus Grundstück zurückgesetzt: Auto kollidiert mit Transporter!

Witten (ots)

In den Nachmittagsstunden des gestrigen 9. Oktober ist es in Witten zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 93-jähriger Autofahrer verletzt worden ist.

Kurz nach 15 Uhr fuhr der Senior mit seinem Wagen aus einer Grundstücksausfahrt rückwärts auf die Dortmunder Straße ein. Zu diesem Zeitpunkt war eine 25-jährige Wittenerin mit einem Kleintransporter auf der Dortmunder Straße in Richtung Ardeystraße unterwegs und kollidierte mit dem vom Grundstück herauskommenden Pkw.

Durch den Zusammenstoß wurde der 93-Jährige verletzt und zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Hospital gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit uns mussten abgeschleppt werden.

Die unfallaufnehmenden Beamten schätzten den Gesamtsachschaden auf etwa 17.000 Euro.

Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell