Polizei Bochum

POL-BO: Zeugen gesucht: Drei Männer nähern sich 57-Jähriger in sexueller Weise

Herne (ots) - Die Herner Polizei fahndet nach drei Männern, die sich einer 57-Jährigen in sexueller Weise genähert haben.

Der Vorfall ereignete sich nach Zeugenaussagen am Montag, 3. September. Gegen 18.10 Uhr war die 57-jährige Hernerin zu Fuß auf der Kolpingstraße unterwegs, als sie in Höhe der Hausnummer 19 drei Männer bemerkte. Diese entblößten ihr Geschlecht und näherten sich ihr in schamverletzender Weise. Als die 57-Jährige die Männer aufforderte aufzuhören, flüchtete das Trio in Richtung Röntgenstraße.

Die drei Männer sind etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, hatten eine dunklere Hautfarbe und kurze, schwarze Haare. Ihr Aussehen wird als "indisch" bzw. "pakistanisch" beschrieben. Der erste Täter war dünn, trug blaue Jeans und ein auffällig geblümtes Hemd. Der zweite Täter war ebenfalls dünn und trug eine "griftgrüne" Jeans. Der dritte Täter wird als "dick" beschrieben; er trug eine gelb-braune Hose.

Das Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 4120 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: