Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

06.02.2019 – 11:17

Polizei Münster

POL-MS: Viehtransporter verliert Anhänger

Senden, Bösensell, Autobahnabfahrt/Senden (ots)

Der mit 81 Schweinen beladene Anhänger hat sich am Mittwoch, 06.02.2018 gegen 09.40 Uhr vom Lkw gelöst und ist einen Abhang heruntergerollt. Der Fahrer war auf der A 43 in Richtung Ruhrgebiet und an der Abfahrt Senden in Richtung Bösensell abgefahren. Aus bislang ungeklärter Ursache hat sich beim Linksabbiegen der Anhänger vom Motorwagen gelöst, die Schutzplanke durchbrochen und ist geradeaus die Böschung heruntergefahren. Der Anhänger steht kopfüber an der Böschung. Alle Schweine befinden sich noch im Laderaum. Tierärzte des Veterinäramtes sind informiert und werden vor Ort den Zustand der Tiere begutachten. Momentan ist die Abfahrt Senden der A 43 gesperrt. Noch regeln Polizisten den Verkehr auf der L 550 an der Unfallstelle vorbei. In Kürze wird diese jedoch zwischen der Autobahn und dem Autohof "Am Dorn" komplett gesperrt werden müssen.

Kontakt für Medienvertreter:
Polizei Coesfeld

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster