Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

22.12.2018 – 15:56

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Radfahrer schwer verletzt

Osnabrück (ots)

Am Samstagvormittag wurde ein Radfahrer von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Der Unfall passierte gegen 11 Uhr, als der Fahrer eines VW Golf von der Straße Im Haseesch nach links auf die Vehrter Landstraße in Richtung Belm abbog. Der 40-jährige Mann übersah dabei offenbar den Radfahrer, der aus der Straße Am Vogelsang kommend die Vehrter Landstraße vorrangsberechtigt geradeaus überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 64 Jahre alte Radfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück