Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Quakenbrück - 49-Jährige nach Unfall schwer verletzt

Quakenbrück (ots) - Ein 18-jähriger Autofahrer stand am Samstagmittag mit seinem Honda in der Friedrichstraße am Fahrbahnrand und wollte gegen 13.50 Uhr seine Fahrt in Richtung Menslager Straße fortsetzen. Dabei achtete er nicht auf den fließenden Verkehr und stieß seitlich gegen den Smart einer 49 Jahre alten Frau. Durch den Zusammenstoß stürzte der Smart auf die Seite und die Autofahrerin wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Quakenbrück war mit 20 Kräften im Einsatz und befreite die 49-Jährige. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Zahlreiche Schaulustige filmten und fotografierten das Geschehen, woraufhin die Beamten Platzverweise erteilten. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle bis etwa 16 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: