Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Neßmersiel - Segelboot beschädigt; Wittmund - Unfallfahrer flüchtig

Landkreis Wittmund (ots) - Verkehrsgeschehen

Neßmersiel - Segelboot beschädigt

Ein Segelboot wurde im Hafen von Neßmersiel beschädigt. Unter anderem brach die Mastspitze ab. Ermittlungen zufolge wurden die Schäden beim Rangieren eines anderen Bootes verursacht. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Ereignet hat sich der Unfall zwischen Sonntag, 2. September, 22:20 Uhr, und Donnerstag, 20:24 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04462 9110.

Wittmund - Unfallfahrer flüchtig

In Wittmund hat sich am Dienstag gegen 6:20 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hohebarger Straße ereignet. Dabei fuhr ein 45 Jahre alter Auricher mit einem Multivan in Richtung Ardorf. In einer 70er Zone wurde er von einem orangefarbenen Kleintransporter mit grüner Aufschrift mit anhängendem Trailer überholt. Das Kennzeichen ist nicht bekannt. Als das überholende Fahrzeug wieder einscherte, schrammte der Trailer den Multivan, so dass dieser vorne links beschädigt wurde. Der Unbekannte im Kleintransporter setzte seine Fahrt fort. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04462 9110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Das könnte Sie auch interessieren: