Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

29.06.2006 – 11:54

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Rückwärtsfahren in Kerpen Kind übersehen

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

Am Wingertsberg in Kerpen suchte gestern ein 22-jähriger PKW - Fahrer gegen 14.30 Uhr einen Parkplatz. Als er an einem parkenden Lieferwagen nicht vorbeifahren konnte, schaltete er den Rückwärtsgang ein, um den Einbahnstraßenbereich  wieder zu verlassen. Dabei übersah er eine 5-jährige Radfahrerin, die beim Zusammenstoss leicht verletzt und von den Rettungsdiensten in die Obhut ihrer Mutter übergeben wurde.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis