Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand in Wohnung Bergheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Papier auf einer eingeschalteten Herdplatte führte zu einem Wohnungsbrand in Bergheim-Oberaußem auf dem Moosweg. Auf noch ungeklärte Weise gelangte Papier auf eine eingeschaltene Herdplatte und entzündete sich. Hierbei fing die Dunstabzugshaube Feuer und es entwickelte sich starker Qualm. Daraufhin benachrichtigte die 71-jährige Bewohnerin die Mieterin unter ihr und rief dann von Nachbarn aus die Feuerwehr. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr (51 Feuerwehrleute) konnte der Brand gelöscht werden. Die 71 Jährige wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in der Wohnung, jedoch kein Gebäudeschaden. Die Wohnung war nach dem Brand nicht bewohnbar.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Pressestelle
Bianca Dübbers
Telefon: 02233/52-4205

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: