Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Verkehrsunfall in der Unterführung

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen 13.25 Uhr kollidierte gestern ein 13-jähriger Inlinefahrer in der Fußgänger- und Radfahrerunterführung Brühl - Vochem mit einem 49- jährigen Radfahrer und musste danach im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Inlinefahrer hatte die abschüssige Unterführung von der Römerstraße in Richtung Renault-Nissan-Straße aus befahren und war im Kurvenbereich mit dem in entgegengesetzter Fahrtrichtung fahrenden Radfahrer kollidiert. Ein Alkotest des 49-Jährigen zeigte 1,34 o/oo an, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet werden musste.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: