Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

18.03.2018 – 07:52

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180318-1 Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger- Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Der 62- jährige Mann aus Wesseling wurde beim Überqueren der Fahrbahn als Fußgänger durch einen PKW erfasst.

Am Freitagabend (16.03.2018, gegen 20:50 Uhr)befuhr ein 19- jähriger Mann aus Wesseling mit seinem PKW die Eichholzer Straße aus Richtung Kronenweg kommend. An der Kreuzung Dürerstraße bog er nach links auf diese ab. Zeitgleich überquerte der Fußgänger im Bereich der dortigen Fußgängerampel die Dürerstraße. Sowohl für den PKW, als auch den Fußgänger zeigten die Ampeln "Grün". Da der PKW- Führer den Fußgänger offensichtlich übersah, kam es beim Abbiegevorgang zu einem Zusammenstoß mit dem Fußgänger. Dieser erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.(pw)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung