Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

02.10.2016 – 08:39

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person unter Alkoholeinfluss in Bedburg

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Betrunkener Fahrzeugführer fährt in zwei geparkte Fahrzeuge

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (01./02. Oktober), gegen 03:25 Uhr, kollidierte ein PKW auf der Brunnenstraße in Bedburg-Königshoven mit zwei, am Fahrbahnrad geparkten Fahrzeugen. Der 20-jährige Fahrzeugführer aus Bedburg, der nach eigener Aussage den PKW seines Freundes geführt hatte, stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,48 Promille. Der Freund (Fahrzeughalter), ebenfalls ein 20-jähriger Mann aus Bedburg, der sich zum Unfallzeitpunkt mit im Fahrzeug befunden hatte, stand ebenfalls mit 1,36 Promille unter Alkoholeinfluss. Beiden Personen wurden zur Sicherung des Strafverfahrens für alle in Frage kommenden Straftaten eine Blutprobe entnommen. Eine weitere Person, die auf der Rücksitzbank gesessen hatte, wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 7.000,- Euro geschätzt. (jd)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell