Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

25.09.2016 – 07:51

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Verkehrsunfall leicht verletzt - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Am Samstag (24. September), gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 48jähriger Frechener die Aachener Straße in Fahrtrichtung Frechen-Königsdorf. An der Einmündung Aachener Straße/Mühlenweg musste er aufgrund der Rotlicht zeigenden Ampel anhalten. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Fahrzeug von hinten auf. Bei diesem Zusammenstoß erlitt der Frechener leichte Verletzungen, die von einem hinzugerufenen Rettungswagen vor Ort versorgt werden konnten. Die auffahrende 74jährige Fahrerin sowie ihr Beifahrer blieben unverletzt. Der geschätzte Sachschaden beider Fahrzeuge liegt bei 30000 Euro, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.(sk)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis