Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

28.12.2012 – 09:08

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schnellrestaurant überfallen - Hürth

POL-REK: Schnellrestaurant überfallen - Hürth
  • Bild-Infos
  • Download

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Zwei Täter sind ohne Beute flüchtig. Zeugen gesucht!

Angestellte eines Schnellrestaurants an der Luxemburger Straße wurden am Freitagmorgen (02:30 Uhr) von zwei unbekannten Tätern mit Schusswaffen zur Herausgabe von Bargeld bedroht. Diese waren durch den Haupteingang in das Restaurant gekommen. Ein Zeuge (52) bewarf einen der Täter mit einem Küchenutensil, worauf beide die Flucht in Richtung der Bahngleise ergriffen. Der 52-Jährige rief sofort über Notruf 110 die Polizei.

Ein Täter war 190 Zentimeter groß und trug schwarze Sportbekleidung. Er war auffallend dünn. Der andere Täter war 180 Zentimeter groß und dunkel gekleidet. Beide trugen Gesichtsmasken.

Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis