FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Überfall auf Geldinstitut - Foto

      Erftkreis (ots) - In Wesseling überfiel am
Donnerstagnachmittag (15.2.) ein bisher unbekannter Täter die
Filiale der Raiffeisenbank in der Straße Kronenweg.
    Um 17.45 Uhr hatte der mit einer Sturmhaube maskierte und
bewaffnete Mann den Schalterraum des Geldinstitutes betreten.
Mit der Pistole bedrohte er einen der Angestellten und forderte
die Herausgabe von Bargeld. Nach Erhalt des Geldes flüchtete der
Täter zu Fuß vom Kronenweg in den Rösberger Weg.
Täterbeschreibung:

Ca. 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank,     zur Tatzeit bekleidet mit brauner Wildlederjacke und buntem Strickbesatz im Schulter- und Ärmelbereich sowie als Innenfutter Pelz(Imitat), blauen Jeans, braunen Schuhen, schwarzen Lederhandschuhen, maskiert mit schwarzer Motorradsturmhaube.

    Während der Tatausführung betraten vermutlich zwei Kunden das Foyer der Bank, erkannten offensichtlich die Situation und verliessen daraufhin wieder das Gebäude.     Diese Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0, in Verbindung zu setzen.

    Unter der selben Rufnummer werden Hinweise auf die Identität des Täter erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: