Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

25.01.2012 – 14:13

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 500,- Euro Belohnung nach Kabeldiebstahl - Hürth

Hürth (ots)

Von der Baustelle des Kindergartens an der Straße Am Steeg wurde die Zuleitung zum Verteilerkasten gestohlen.

In der Zeit von Samstag (21. Januar), 15:00 Uhr, bis Sonntag 10:00 Uhr stahlen Unbekannte etwa 60 Meter Stromkabel. Sie durchtrennten neben dem Verteilerkasten einen Maschendrahtzaun, um an den Kasten zu gelangen. Der Kasten wurde von den Tätern aufgehebelt. Die Baufirma lobte für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, 500,- Euro als Belohnung aus. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung