Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim 36-j├Ąhriger Kradfahrer schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Am Mittwoch, 27.09.2000, befuhr ein
36-J├Ąhriger gegen 15.15 Uhr mit seinem Krad in Pulheim die
Kreisstra├če 5 von K├Âln ┬ľ Widdersdorf Richtung Landstra├če 213.In
einer Linkskurve lenkte er sein Krad an den rechten
Fahrbahnrand, weil nach seinen Angaben ein entgegen kommender
wei├čer PKW mit hoher Geschwindigkeit auf seine Fahrspur geraten
war, dem er zur Vermeidung eines Zusammenstosses ausweichen
wollte. Auf der rechten Fahrbahnseite geriet der Kradfahrer auf
den Gr├╝nstreifen, verlor die Kontrolle ├╝ber sein Fahrzeug und
st├╝rzte. Dabei wurde er schwer verletzt und musste von den
Rettungsdiensten dem Krankenhaus Frechen zugef├╝hrt werden, wo er
station├Ąr verblieb. Dem Kradfahrer wurde eine Blutprobe
entnommen, da das Alkotestger├Ąt eine Blutalkoholkonzentration in
H├Âhe von 1,74 o/oo anzeigte.
    Hinweise zu einem kleinen wei├čen PKW, der zur Unfallzeit die
Kreisstra├če 5 Richtung Widdersdorf befuhr, erbittet das
Verkehrskommissariat in Bergheim unter Ruf: 02271 ┬ľ 81-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: