Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

28.12.2010 – 11:26

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholkontrollen

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Wie angekündigt achtet die Polizei bis Karneval verstärkt auf "Alkoholsünder" im Straßenverkehr. Bei Alkoholkontrollen wurden gestern Vormittag und heute am frühen Morgen drei von ihnen in ihren PKW angetroffen.

Angefangen hat es gestern Morgen (27. Dezember) um 10.25 Uhr auf der Römerstraße in Brühl. Ein 47-Jähriger wurde mit 1,18 Promille zur Blutprobe gebracht. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ein möglicher Neujahrsvorsatz nach mehr Bewegung wurde somit untermauert. Der Mann wird wahrscheinlich im überwiegenden Teil des Jahres 2011 keinen Führerschein besitzen und zu Fuß gehen müssen.

Nicht ganz so schlimm traf es eine 48-Jährige in Erftstadt heute Morgen gegen 02:45 Uhr auf dem Schlunkweg und einen 35-Jährigen in Frechen um 02:00 Uhr auf der Kölner Straße.

Die Frau pustete 0,78 Promille und der Mann 0,88 Promille ins Atemalkoholmessgerät. Beide müssen mit mindestens einem Monat Fahrverbot im Jahr 2011 rechnen.

In allen Fällen kommen Bußgelder beziehungsweise Geldstrafen hinzu.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis