Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Scheckvorleger festgenommen

    Bergheim (ots) -     Mit Pressebericht vom 7.8.2000 wurde über einen unbekannten Täter berichtet, der am 10.7.2000 in einem Brühler Geldinstitut einen gefälschten Barscheck einzulösen versucht hatte.     Während der Tatausführung war der Unbekannte von der Raumüberwachungsanlage fotografiert worden.     Aufgrund der Veröffentlichung des Fotos in den Printmedien, ging bei der Polizei ein entscheidender Täterhinweis aus der Bevölkerung ein.     Am gestrigen Tag (29.8.) konnten Ermittler des Kriminalkommissariats 21 den 31-jährigen Tatverdächtigen in seiner Wohnung in Erftstadt festnehmen.     Aufgrund der erdrückenden Beweislast gestand der Festgenommene den versuchten Betrug. Der Mann ist drogenabhängig und hatte die Straftat zur Finanzierung seiner Sucht begangen. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 31-Jährigen wurde ein Gramm Heroin gefunden und sichergestellt.     Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Festgenommene entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: