Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

10.09.2010 – 10:27

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auffahrunfall vor roter Ampel

Kerpen-Horrem (ots)

Vor einer rot zeigenden Ampel auf der Straße Schiefbahn prallten am Donnerstag (09. September), 07.50 Uhr, zwei Autos gegeneinander.

Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr aus Richtung Habbelrath in Richtung Höhenweg. Sie stoppte ihr Fahrzeug, als die in Höhe der Schule aufgestellte Ampel auf Rotlicht umsprang. Ein hinter ihr fahrender 20-Jähriger konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Es kam zu einer Kollision der Fahrzeuge. Nach eigenen Angaben war der Auffahrende zu schnell gefahren. Die Frau wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Mann blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis