Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rhein-Erft-Kreis mehr verpassen.

Polizei Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Führerscheine nach Trunkenheitsfahrten sichergestellt

Rhein-Erft-Kreis (ots)

Die Führerscheine von drei Autofahrern stellten Polizeibeamte im Rhein-Erft-Kreis am Sonntag (24. Januar) sicher. Die Fahrer führten ihre Fahrzeuge unter Alkoholeinfluss.

Um 02.20 Uhr wurde ein 41-jähriger Fahrzeugführer in Frechen auf der Kapfenberger Straße angehalten, weil er ein Stoppschild missachtete. Sein Atem roch stark nach Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 2,58 Promille. Um 11.55 Uhr geriet ein 52-jähriger Mann mit seinem Auto in Elsdorf auf der B 55 in Fahrtrichtung Bergheim in eine Verkehrskontrolle. Der starke Alkoholgeruch in seinem Atem führte auch bei ihm zu einem Atemalkoholtest. Sein Wert zeigte 1,5 Promille. In Pulheim wurde um 20.05 Uhr ein 70-jähriger PKW-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Hauptstraße überprüft. Sein Atemalkoholtestwert zeigte 1,08 Promille. Allen Fahrern wurden Blutproben entnommen und ihnen wurde das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen untersagt. Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 - 3305
Fax: 02233- 52 - 3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233- 52 - 0
Fax: 02233- 52 - 3409

Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Storys aus Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rhein-Erft-Kreis
  • 25.01.2010 – 12:42

    POL-REK: Zeugen gaben Hinweise auf Unfallflüchtigen

    Brühl (ots) - Auf dem Flechtenweg verursachte ein PKW-Fahrer einen Verkehrsunfall. Zwei Zeugen bemerkten die Geräusche auf der Straße, schauten direkt zur Unfallstelle und schalteten schnell. Die Beiden sahen am Sonntagabend (24. Januar) um 20.15 Uhr den von der Fahrbahn abgekommenen PKW. Zuvor hörten sie das typische Geräusch eines Verkehrsunfalls. Ein Fahrzeug war gegen eine Laterne geprallt. Der Fahrer setzte ...

  • 25.01.2010 – 12:22

    POL-REK: Alkoholisierter Ladendieb

    Elsdorf (ots) - Am Freitagnachmittag (22. Januar) entwendete ein 43-jähriger Mann zwei Flaschen Wodka in einem Geschäft in der Eifelstraße. Ein 30-jähriger Angestellter beobachtete den Diebstahl und stellte den Täter. Der Zeuge beobachtete den Mann um 17.40 Uhr im Geschäft. Der 43-Jährige versteckte die Flaschen unter seiner Jacke und ging durch den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Der Angestellte hielt ihn fest und informierte die Polizei. Der Täter gab die Tat zu. ...

  • 24.01.2010 – 11:04

    POL-REK: Polizei wurde Zeuge eines illegalen Autorennens

    Pulheim (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (24. Januar) wurde eine Funkstreifenbesatzung zufällig Zeugen eines illegalen Rennens zwischen zwei Autofahrern. Ein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen 01:20 Uhr befanden sich die Beamten mit ihrem Einsatzfahrzeug an der Kreuzung von-Werth-Straße / Bonnstraße in Pulheim-Brauweiler und warteten an der dortigen Rotlicht zeigenden Lichtsignalanlage Plötzlich ...