Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

16.09.2009 – 12:35

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Elektrische Zahnbürsten und Munddusche gestohlen

Kerpen (ots)

In einer Zahnarztpraxis auf der Fontänestraße in Kerpen hatten es die Einbrecher auf nichtalltägliches Diebesgut abgesehen. Die Polizei sucht nun Zeugen, denen Zahnbürsten angeboten werden.

In der Zeit von Montag (14. September), 18.00 Uhr bis zur Tatendeckung am gestrigen Dienstag um 07.40 Uhr wurde die Zahnarztpraxis aufgebrochen. Die Täter schlugen eine Glasscheibe ein und gelangten so in die Praxis. Sie entwendeten aus dem Bereich der Empfangstheke einen dreistelligen Eurobetrag, den sie in einem Schrank fanden. Von einem Regal in einem Behandlungszimmer entwendeten sie zwei elektrische Zahnbürsten und eine Munddusche. Die Kriminalbeamten beim Regionalkommissariat Kerpen hoffen auf Hinweise zu den Tätern, die das ungewöhnliche Diebesgut anbieten, Telfonnummer: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis