Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Wesseling (ots) - Auf der Willy-Brandt-Straße in Wesseling ereignete sich am Samstag (06. Juni) ein Verkehrsunfall bei dem vier Personen leicht verletzt wurden.

Ein 34-Jähriger wollte um 18.00 Uhr mit seinem PKW in Höhe Hausnummer 440 aus einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen PKW. Dessen Fahrerin (42) befuhr die Willy-Brandt-Straße in Richtung Bonn. In ihrem Fahrzeug befanden sich zwei Kinder im Alter von neun und sechs Jahren sowie ein 21-jähriger Beifahrer. Die vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die Frau und die Kinder wurden im Krankenhaus ambulant behandelt. Nach dem Zusammenstoß der PKW prallte ein Auto gegen die Tür der dortigen Gaststätte, die ebenfalls beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich (an den Fahrzeugen und der Gaststätte) auf mindestens 19.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: