POL-H: 83-Jährige tot im Mittellandkanal aufgefunden

Hannover (ots) - Heute Morgen ist eine 83 Jahre alt Frau tot aus dem Mittellandkanal in Hannover, Höhe Hebbelstraße (List), geborgen worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Eine 40-jährige Passantin war gegen 09:45 Uhr auf einem Weg am Mittelandkanal unterwegs gewesen, als sie den leblosen Körper im Wasser treibend entdeckte. Der Leichnam wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr und Polizei gegen 10:15 Uhr aus dem Wasser - etwa 200 Meter westlich der Hebbelstraße - geborgen. Die Tote konnte anhand mitgeführter Ausweispapiere als eine 83 Jahre alte Frau aus dem hannoverschen Stadtteil Vahrenheide identifiziert werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. /hil, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heer oder Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1058 / -1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Das könnte Sie auch interessieren: