CinemaxX Holdings GmbH

CinemaxX: Backstreet-Boys-Doku & Live-Gig einmalig am 26.2. auf der großen Leinwand erleben
Mehr als 20 Jahre Kreischalarm: "Show 'Em What You're Made Of" bietet intime Einblicke & die 5 Boys hautnah

Hamburg (ots) - "Backstreet's back, alright" heißt es für alle Fans der Backstreet Boys am 26. Februar bei CinemaxX! Einmalig an diesem Tag zeigt Deutschlands bekannteste Kinokette das emotionale Filmportrait "Backstreet Boys - Show 'Em What You're Made Of!" auf der großen Leinwand. Exklusive Einblicke hinter die Kulissen der einstigen Teenie-Idole AJ, Nick, Brian, Kevin und Howie sind garantiert! Dabei porträtiert die packende Dokumentation, die anlässlich des 20-jährigen Band-Jubiläums entstand, neben den bahnbrechenden Erfolgen auch die Schattenseiten des Ruhms. Das absolute Highlight: Nach dem Film gibt es gemäß dem Motto "Mehr als Kino" noch ein exklusives Akustik-Set der Band auf der großen CinemaxX Leinwand - LIVE aus London! Große Emotionen sind somit garantiert! Tickets gibt es unter www.cinemaxx.de/backstreetboys.

"Quit playing games with my heart", "Everybody" oder "I want it that way" - Millionen von Fans auf der ganzen Welt sangen die Hits der fünf Jungs aus Orlando mit. Bis heute gelten die Backstreet Boys als die erfolgreichste Boygroup aller Zeiten. Doch so schnell sie in den Pop-Olymp aufstiegen, so plötzlich und hart war der Fall! "Backstreet Boys - Show 'Em What You're Made Of!" dokumentiert die mehr als 20-jährige Bandgeschichte: vom kometenhaften Aufstieg in den 90er Jahren über den Zusammenbruch der Band bis zum Neuanfang in den letzten zwei Jahren.

Und AJ, Nick, Howie, Kevin und Brian nehmen kein Blatt vor den Mund: Groupie-Love, Parties, Tourleben, Geld und Ruhm, aber auch die Kehrseiten beleuchtet die Doku. Auch der absolute Tiefpunkt - der Betrug durch Entdecker und Manager Lou Pearlman um mehrere Millionen - findet seinen Platz. Doch die fünf Sänger rappeln sich auf und kehren mit neuer Musik und einer ausverkauften Tour zurück. Aus den einstigen Teenie-Schwärmen sind echte Kerle geworden!

"Wir haben unseren Gästen schon viele hochkarätige Stars auf der großen Leinwand präsentieren dürfen. Von Schlagerphänomen Helene Fischer über internationale Megastars wie Robbie Williams, Beyonce, Justin Bieber oder One Direction - all dies waren tolle Gemeinschaftserlebnisse in unseren Kinos. Die heiß ersehnte Backstreet Boys-Doku eröffnet hier eine ganz neue Dimension", erklärt CinemaxX Pressesprecherin Ingrid Breul.

"Nicht nur, dass absolut intime Einblicke gewährt werden - die Live-Schalte im Anschluss bringt Nick, Brian, AJ, Kevin und Howie hautnah zu uns in die Kinosäle und ermöglicht so ein Fan-Event der absoluten Extraklasse", freut sich CinemaxX Pressesprecherin Ingrid Breul, die selbst natürlich auch schon das eine oder andere BSB-Konzert besucht hat.

Tickets für das Special-Screening (mit deutschen Untertiteln) am 26. Februar gibt es an den Kinokassen in den teilnehmenden CinemaxX Kinos, den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/backstreetboys oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Teilnehmende CinemaxX Kinos sind: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Dammtor, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart an der Liederhalle, Trier, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel: 040 45 06 8 181
Mail: presse@cinemaxx.com
Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: