BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

Consultants starten optimistisch ins Jahr 2016

Bonn (ots) - Die deutschen Consultants gehen mit Optimismus in das angelaufene Jahr 2016. Zu diesem Ergebnis kommt die heute veröffentlichte Geschäftsklima-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) für das III. Quartal 2015. Danach bewerteten 48 Prozent der Unternehmensberater ihre Geschäftslage Ende September 2015 als gut. Nur jeder zehnte gab eine schlechte Einschätzung ab. 38 Prozent erwarten parallel noch günstigere Geschäftsaussichten in den kommenden sechs Monaten und damit für den Jahresstart 2016 (ungünstiger 10%). Der Indexwert der BDU-Geschäftsklima-Befragung - eine Kombination aus aktueller Geschäftslage und Geschäftsaussichten - ist mit 32,7 auf den höchsten Wert seit dem I. Quartal 2014 (34,5) gestiegen. Der Branchenverband fragt vierteljährlich analog des IfO-Geschäftslima-Index die Einschätzung seiner Mitgliedsunternehmen zur aktuellen Branchenkonjunktur ab. Die Geschäftsklima-Befragung für das III. Quartal 2015 wurde erstmalig im Gesamtmarkt durchgeführt, knapp 1.400 Antworten wurden für die Auswertung berücksichtigt.

Am positivsten bewerten IT-Beratungen die aktuelle Geschäftslage. Die Stimmung der auf Strategie- und Organisationsberatung spezialisierten Consultingfirmen hat sich gegenüber den übrigen Beratungsfeldern deutlich verbessert. Lediglich im Bereich HR-Beratung ist der BDU-Geschäftsklimaindex rückläufig.

Pressekontakt:

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.
Joseph-Schumpeter-Allee 29, 53227 Bonn
Klaus Reiners (Pressesprecher)
T +49 (0) 228 9161-16 oder 0172 23 500 58, rei@bdu.de
Original-Content von: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDU Bundesverband Deutscher Unternehmensberater

Das könnte Sie auch interessieren: