Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT

Exklusiv-Umfrage von DAS NEUE BLATT ergab: 71 Prozent der Deutschen finden es nicht okay, dass Promis wie Franz Beckenbauer ihr Einkommen im Ausland versteuern

Hamburg (ots) - Wie steht er jetzt da, der Kaiser? Nicht nur, dass immer öfter von Aufstand, ja Revolution beim FC Bayern gegen unseren WM-Helden die Rede ist. Nachdem Bundesfinanzminister Peer Steinbrück wohlhabende Deutsche dazu aufgefordert hat, ihre Steuern auch an das Land zu zahlen, das sie in den Stand versetzt hätte, weit überdurchschnittlich zu verdienen, muss sich Beckenbauer auch noch als Steuerflüchtling rechtfertigen. Dass die Öffentlichkeit ganz auf Seiten des Finanzministers ist, zeigt eine Exklusiv-Umfrage der unterhaltenden Frauenzeitschrift DAS NEUE BLATT. Demnach fordern 71 Prozent der Deutschen energisch, dass Reiche ihre Steuern in Deutschland zahlen sollen. Entsprechend wächst der Druck auf den Kaiser. Gerade hat sich seine Familie im neuen Haus in Salzburg eingelebt. Das österreichische Domizil aufgeben und alle Zukunftspläne hinschmeißen? Es scheint eine verfahrene Situation. Das renommierte Meinungsforschungsinstitut Gewis befragte exklusiv für DAS NEUE BLATT 1048 Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Der vollständige Artikel erscheint in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DAS NEUE BLATT (EVT: 27. Februar 2008). Der Abdruck der Ergebnisse ist bei Nennung der Quelle "DAS NEUE BLATT" honorarfrei. Für Rückfragen an die Redaktion steht Ihnen Tina Janssen, Telefon 040/3019-4859 zur Verfügung. Das Cover der Ausgabe Nr. 10/08 kann als druckfähige Bilddatei unter berit.sbirinda@bauerverlag.de angefordert werden. Die Bauer Verlagsgruppe ist Europas führender Zeitschriftenverlag. Sie publiziert 238 Zeitschriften in 15 Ländern und beschäftigt mehr als 6.400 Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Familienunternehmen 42 Zeitschriften heraus und erreicht 32 Millionen Leser. Der Umsatz der Bauer Verlagsgruppe liegt bei 1,79 Milliarden Euro pro Jahr. (Quellen: ag.ma, Geschäftsbericht) Pressekontakt: DAS NEUE BLATT Berit Sbirinda Telefon: +49(0)40-3019-1027 berit.sbirinda@bauerverlag.de Original-Content von: Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT

Das könnte Sie auch interessieren: