Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Gemeinnützige Hertie-Stiftung schreibt Multiple-Sklerose-Preis 2002 aus

    Frankfurt/Main (ots) -
    * 25.000 EUR für herausragende MS-Selbsthilfeinitiativen
    
    * Preisverleihung am 28. September in Frankfurt/Main
    
    Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung verleiht im Jahr 2002 zum elften
Mal ihren Multiple-Sklerose-Preis für modellhafte Aktivitäten von
Selbsthilfegruppen und für besonders engagierte Helfer im Bereich der
multiplen Sklerose. Die Stiftung würdigt und unterstützt mit ihrer
Auszeichnung die Einsatzbereitschaft und Kreativität herausragender
MS-Initiativen. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird in der
Regel auf mehrere Preisträger aufgeteilt.
    
    Selbstbewerbungen sind möglich. Die Mitgliedschaft in einer
Multiple-Sklerose-Vereinigung ist dabei keine Voraussetzung. Die
Bewerbungen sollten folgenden Inhalt haben:
    
    * Name und Adresse der vorgeschlagenen Gruppe oder Person
    * Bezeichnung und Beschreibung der modellhaften Aktivität und
        besonderen Leistungen der vorgeschlagenen Gruppe oder Person
    * Beschreibung des vorgesehenen Verwendungszwecks des Preisgeldes
    * Name und Adresse der Person oder Gruppe, die den Vorschlag
        einreicht
    
    Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige, von der
Gemeinnützigen Hertie-Stiftung eingesetzte Jury. Die Preisverleihung
erfolgt am 28. September 2002 in Frankfurt im Rahmen einer
Festveranstaltung zusammen mit der Deutschen Multiple Sklerose
Gesellschaft.
    
    Bewerbungen sind bis zum 15. Juli 2002 formlos an die
Gemeinnützige Hertie-Stiftung zu richten:

    Gemeinnützige Hertie-Stiftung,
    Bereich Neurowissenschaften / multiple Sklerose
    Prof. Dr. Michael Madeja
    Lyoner Str. 15
    60528 Frankfurt
    Tel. 069 / 660756 147
    FAX 069 / 660756 999
    E-mail MadejaM@Ghst.de
    
    
ots Originaltext: Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:
Gemeinnützige Hertie-Stiftung,
Information/Kommunikation,
Claudia Finke,
Tel.: 069.660.756.143
FinkeC@ghst.de

Original-Content von: Gemeinnützige Hertie-Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Das könnte Sie auch interessieren: