DIE ZEIT

DIE ZEIT für die Schule
Mit 100.000 Schülern bundesweit größtes Schulprojekt

    Hamburg (ots) - DIE ZEIT veranstaltet gemeinsam mit der Stiftung
Lesen ein interaktives Programm rund um das Thema Journalismus. Zu
dem bundesweit größten Schulprojekt, mit über 7.000 Lehrern und
100.000 Schülern, sind alle Klassen eingeladen.
    
    Im Vordergrund stehen Medien und journalistisches Arbeiten im
Unterricht, der unter anderem mit vier Wochenausgaben der ZEIT
unterstützt wird. Das Projekt wird seit vier Jahren veranstaltet.
Ziel ist es, Schülern Aufgaben einer Zeitung und der Journalisten
deutlich zu machen. Anhand bestimmter Fragestellungen und durch
Recherche und Schreiben von Artikeln werden sie an die
journalistische Arbeitsweise herangeführt. Einzelnen Klassen wird
abschließend ein Workshop angeboten, der von einem ZEIT-Redakteur
geleitet wird.
    
    Nach den Workshops in Dresden wird am 14. März 2002 in der
Willi-Graf-Oberschule in Berlin ein weiterer Workshop zum Thema
Journalismus stattfinden. Darüber hinaus wird am Abend des 13. März
2002 ab 18.00 Uhr für Lehrer eine Abendveranstaltung angeboten. Die
öffentliche Veranstaltung findet im Kinopolis/Village in der
Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg Berlin statt.
    
    
ots Originaltext: DIE ZEIT
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Weitere Informationen:
Christiane Giesen
DIE ZEIT
Giesen@zeit.de
Telefon: 0177/ 6944157

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: