DIE ZEIT

Basketballspieler Shaquille O'Neal in der ZEIT: "Wenn es nach mir ginge, möchte ich für immer in meinen Zwanzigern bleiben"

    Hamburg (ots) - Shaquille O`Neal, 29, ist einer der bestbezahlten
Sportler der Welt. Im Juni errang er mit den Los Angeles Lakers zum
zweiten Mal in Folge den US-Meistertitel, offiziell wurde er zum
"wertvollsten Spieler" des NBA-Finales gekürt. Ebenso erfolgreich
betätigt er sich als Rapper. Sein neues Album "Shaquille O`Neal
presents his Superfriends" erscheint im Herbst. In der neuen Ausgabe
der Wochenzeitung DIE ZEIT sagt O`Neal: "Wenn es nach mir ginge,
würde ich nicht einmal dreißig werden, sondern lieber für immer in
meinen Zwanzigern bleiben. Das ist die Zeit meines Lebens, in der ich
vermutlich den meisten Spaß gehabt habe."
    
    O`Neal: "Fast alle meine Träume habe ich Wirklichkeit werden
lassen: Ich wollte einer der besten Basketballspieler der Welt sein.
Ich wollte großartige Platten aufnehmen. Und ich wollte ein guter
Vater werden. All das ist mir gelungen." Weiter: "Ich träume, was ich
will, und es wird Wirklichkeit. Es ist wie eine Meditation. Heute
muss ich nicht mehr zu den Leuten gehen und nach Geld fragen, die
Leute kommen zu mir und bieten es mir an." Dabei gehe es ums
Geschäft, so O`Neal, "nicht um Geldgier; viele Leute vergessen das.
Wenn mir das alles irgendwann keinen Spaß mehr machen sollte, werde
ich einfach etwas anderes anfangen. Zur Zeit habe ich Lust auf alles,
was ich so anpacke."
    
    "Wenn ich 60 bin", träumt O`Neal, "möchte ich das Leben eines
erfolgreichen Geschäftsmannes im Ruhestand führen. Was ich verdient
habe und was ich besitze, wird mir dann nicht mehr so wichtig sein,
denke ich." Seinen Fans rät er, "sie sollten versuchen, das, was sie
tun, auch immer hundertprozentig zu machen. Und mehr als das. Sie
sollten nicht versuchen, so wie ihre Väter, Idole oder Vorbilder zu
sein - sondern noch besser. Niemand kann dir wirklich etwas
vormachen. Nichts kann dir deinen eigenen Kopf ersetzen, deinen
eigenen Willen und deinen Glauben an dich selbst."
    
    
          Diese PRESSE-Vorabmeldung aus der ZEIT Nr. 34/2001 mit
          Erstverkaufstag am Donnerstag, 16. August 2001, ist unter
          Quellen-Nennung DIE ZEIT zur Veröffentlichung frei. Der
          Wortlaut des ZEIT-Textes kann angefordert werden.
        
        
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de

Für Rückfragen steht Ihnen
Elke Bunse,
ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Tel. 040/ 3280-217, Fax -558,
e-mail:bunse@zeit.de) gern zur Verfügung

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: