ZEIT Wirtschaftsforum mit Helmut Schmidt, Wolfgang Schäuble, Jürgen Fitschen, Rainer Brüderle, Uli Hoeneß und Peter Altmaier

ein Dokument zum Download

Hamburg (ots) - Führende Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft, darunter u.a. Peter Altmaier, Rainer Brüderle und Dieter Zetsche, treffen sich am 8. November 2012 zum ZEIT Wirtschaftsforum im Hamburger Michel. Diese ZEIT KONFERENZ stellt die Frage nach Verantwortung und Moral in der Wirtschaft in den Mittelpunkt, die besonders in Zeiten schwerer Krisen verstärkt gestellt werden muss. Ein Vortrag von Jürgen Fitschen, Co-Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank AG, sowie ein Gespräch zwischen ZEIT-Herausgeber Helmut Schmidt und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eröffnen die Konferenz. Bei der Abendveranstaltung in der Handelskammer Hamburg wird FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß zu Gast sein.

Wir laden Sie ein, teilzunehmen:

ZEIT Wirtschaftsforum 
Donnerstag, 8. November 2012 
Hauptkirche St. Michaelis "Michel" 
Englische Planke 1, 20459 Hamburg 
Eröffnung der Konferenz: 10.00 Uhr 

Weitere Redner sind: Peter Brabeck-Letmathe (Verwaltungsratspräsident, Nestlé), Wolfgang Göbel (Vorstand Personal, McDonald's Deutschland), Katrin Göring-Eckardt (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Präses der Synode der EKD), Oskar Lafontaine (Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Saarländischen Landtag), Klaus Regling (CEO, European Financial Stability Facility) und Prof. Dr. Thomas Straubhaar (Direktor, Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut).

Das gesamte Konferenzprogramm finden Sie unter www.zeit-wirtschaftsforum.de. Bitte melden Sie sich bis zum 29. Oktober 2012 mit beigefügtem Antwortfax oder per E-Mail unter zeit-konferenzen@zeit.de an.

Pressekontakt DIE ZEIT:

Miriam Grether
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 - 4124
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: zeit-konferenzen@zeit.de
www.facebook.com/zeitverlag
www.twitter.com/zeitverlag