DIE ZEIT

Gregor Gysi, Wladimir Kaminer und Bernhard Hoëcker sind Ehrengäste der Deutschen Debattiermeisterschaft vom 12. bis 15. Juni in Berlin

Hamburg (ots) - Wer ist Deutschlands bester Redner oder beste Rednerin? 200 Studenten aus ganz Deutschland wetteifern vom 12. bis 15. Juni um diesen Titel bei der Deutschen Meisterschaft im studentischen Debattieren 2008 - dem Höhepunkt der ZEIT DEBATTEN Serie 2007/2008. Vier Tage lang werden sich die studentischen Debattierer Wortgefechte zu aktuellen Fragen aus Politik und Gesellschaft liefern. Schirmherr der Veranstaltung ist Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt. Das Finale des Turniers steigt am kommenden Sonntag. Ehrengäste sind Gregor Gysi, Vorsitzender der Bundestagsfraktion DIE LINKE, der Schriftsteller Wladimir Kaminer, der ZDF-Moderator Cherno Jobatey, stellvertretender Chefredakteur der ZEIT Matthias Naß und der Entertainer Bernhard Hoëcker.

Finale der Deutschen Debattiermeisterschaft (DDM 2008) Sonntag, den 15. Juni 2008, 13.00 Uhr Rotes Rathaus Berlin Eintritt frei!

"Wir freuen uns auf die größte Debattierveranstaltung Deutschlands", sagt Chef-Organisator Daniel Hinkeldein von der ausrichtenden Berlin Debating Union. An den berühmten britischen Unis wie Oxford und Cambridge wird die Streitkultur der Debatte schon seit dem 19. Jahrhundert gepflegt. In Deutschland existieren Debattierclubs erst seit rund 15 Jahren - doch hat sich in dieser lebendige Szene mit mittlerweile über 50 Debattierclubs etabliert.

Nach festen Regeln im Stil der Britischen Parlamentarischen Debatte streiten je vier Redner als Regierung und Opposition über eine aktuelle Streitfrage aus Politik und Gesellschaft. Die Vorbereitungszeit für die Redner beträgt dabei nur 15 Minuten - danach haben sie je sieben Minuten Zeit, ihre Argumente pro oder contra darzulegen. Zwischenfragen und -rufe sind dabei ausdrücklich erlaubt. Am Ende entscheidet eine Jury über den Gewinner der jeweiligen Debatte.

DIE ZEIT unterstützt seit acht Jahren das Debattieren an deutschen Hochschulen. Die Hamburger Wochenzeitung ist Hauptsponsor aller Turniere. Unterstützt wird die Deutsche Debattier-Meisterschaft von der Postbank, der Boston Consulting Group und der Hanns Martin Schleyer Stiftung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zeit.de/debatten .

Pressekontakt:

Claudia Brüninghaus
DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Speersort 1, 20095 Hamburg
Tel.: 040/3280-5778
Mail: brueninghaus@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: