DIE ZEIT

DIE ZEIT erscheint dreimal mit kostenlosem Internet-Spezial

Hamburg (ots) - Wir sind im Netz, permanent und überall. Es verbindet und isoliert uns. Es entscheidet Wahlen, schafft und zerstört Jobs. In einer dreiteiligen Serie widmet sich DIE ZEIT vom 30. April dem Internet. Drei umfangreiche Extras im Tabloid-Format, die der ZEIT ab dem 30. April drei Wochen lang kostenlos beiliegen, zeigen, welche Trends im Netz wirklich von Bestand sind und wie sie alle Bereiche des Lebens beeinflussen. Die Internet-Speziale geben überraschende Antworten auf drei große Fragen: "Wie das Internet unser Leben verändert" (EVT: 30.4.2008), "Wie das Internet unsere Gesellschaft verändert" (EVT 8.5.2008) und "Wie hat das Internet die Kultur verändert" (EVT 15.5.2008).

Aus unterschiedlichen Perspektiven zeigt die ZEIT das Internet als unverzichtbares Hilfsmittel und gesellschaftliches Phänomen. Geschildert werden Segen und Fluch des Netzes, die Bereicherung durch ein unerschöpfliches, jederzeit abrufbares Wissensreservoir - aber auch der Terror der ständigen Erreichbarkeit. Gezeigt wird auch, wie bequem es ist, rund um den Globus kommunizieren, Musik, Bilder und Filme austauschen zu können - aber auch wie problematisch es jedoch werden kann, wenn wir im Netz für die digitale Ewigkeit unsere Spuren hinter lassen. Gezeigt wird das Netz als Ort, in dem künftig Wahlen gewonnen werden, und gefragt wird, was bringt das Netz der Wissenschaft, der Medizin?

Themen der ersten Ausgabe "Wie das Internet unser Leben verändert": Wie man im Internet nicht auf falsche Informationen hereinfällt; wie E-Mails unseren Arbeitsalltag mehr bestimmen, als uns lieb ist; von den Mühen, im virtuellen Raum altersgerecht zu kommunizieren; dank schneller und mobiler Internetzugänge wird E-Learning jetzt schick; ein Lob des Internetshoppens; was Kinder im Netz suchen und vieles mehr.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de.

Pressekontakt:

Elke Bunse
DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 217
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: bunse@zeit.de



Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: