DIE ZEIT

DIE ZEIT startet im Mai bundesweites Projekt mit großem Ratgeber-Portal gegen Rechtsextremismus

Hamburg (ots) - Mitinitiatoren sind der Deutsche Fußball-Bund, die DFL Deutsche Fußball Liga, der Deutsche Olympische Sportbund und der Deutsche Feuerwehrverband - TV-Partner ist das ZDF

Die Wochenzeitung DIE ZEIT startet im Mai ein großes bundesweites Projekt gegen Rechtsextremismus. Kern der Aktion wird eine große Online-Plattform sein - für alle, die sich für dieses Thema interessieren, und vor allem für jene, die Fragen haben und Antworten erhalten wollen. Betroffene werden Rat von Experten erhalten und sich mit anderen Usern austauschen können.

Mitinitiatoren der Aktion sind der Deutsche Fußball-Bund und die DFL Deutsche Fußball Liga, der Deutsche Olympische Sportbund sowie der Deutsche Feuerwehrwehrverband mit der Deutschen Jugendfeuerwehr. TV-Partner ist das ZDF. Online-Partner der Aktion sind die großen Communities StudiVZ, SchülerVZ und mein VZ.

Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur DIE ZEIT: "In Deutschland gibt es zum Glück schon viele gute Initiativen gegen Rechtsextremismus. Unsere Idee geht ein übergreifendes Projekt an: Wir wollen ein bundesweites Forum schaffen, auf dem Betroffene einander Rat geben können, was zu tun ist, wenn rechtsextremistisches Gedankengut in ihren Alltag eindringt."

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de.

Pressekontakt:

Silvie Rundel
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: rundel@zeit.de
Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: