DIE ZEIT

Wer wird US-Präsident? Wer wird Hamburger Bürgermeister?
ZEIT FOREN und MATINEEN zu aktuellen Themen

Hamburg (ots) - DIE ZEIT organisiert im Frühjahr 2008 eine Reihe von Veranstaltungen zu aktuellen und kontroversen Themen und präsentiert namhafte Autoren sowie einen preisgekrönten Debütanten.

Das Rennen zwischen Barack Obama und Hillary Clinton ist wieder offen. Jan Roß (DIE ZEIT) spricht mit Christoph von Marschall (USA-Korrespondent des Tagesspiegels) im ZEIT FORUM POLITIK über die aktuelle Situation des Vorwahlkampfes, am 13. Februar 2008 in der Hamburger Zentralbibliothek.

Wer ist der bessere Bürgermeister? Ole von Beust oder Michael Naumann? Bei der ZEIT MATINEE in den Hamburger Kammerspielen fühlen ZEIT-Herausgeber Josef Joffe und TV-Moderatorin Astrid Frohloff den Kandidaten auf den Zahn. Am 17. Februar 2008 ist der Erste Bürgermeister Ole von Beust zu Gast, bereits am vergangenen Sonntag stand der Herausforderer Rede und Antwort.

Yasmina Reza seziert in ihrem neuesten Buch den Typus des Machtpolitikers am Beispiel von Nicolas Sarkozy. ZEIT-Redakteurin Elisabeth von Thadden spricht mit der Autorin am 30. März 2008 im Berliner Ensemble. Partner ist der Hanser Verlag.

Am 15. März 2008 präsentiert Martin Walser im ZEIT FORUM KULTUR seinen neuen Roman "Ein liebender Mann" im Literaturhaus Leipzig, in Kooperation mit dem Rowohlt Verlag.

Uzodinma Iweala hat im Alter von 23 Jahren seinen Roman über das Schicksal eines Kindersoldaten geschrieben. Für "Du sollst Bestie sein!" erhielt er alle wichtigen Debütpreise. Im ZEIT FORUM KULTUR präsentieren wir den Autor im Gespräch mit ZEIT-Redakteuren. Die Lesereise in Kooperation mit dem Ammann Verlag führt von Stuttgart über München, Heidelberg und Köln nach Freiburg, vom 7. bis 11. April 2008.

Für Mitte April dieses Jahres ist gemeinsam mit der Konrad Adenauer Stiftung ein ZEIT FORUM POLITIK zum Thema Gewalt von jugendlichen Migranten geplant.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen finden Sie unter http://veranstaltungen.zeit.de/

Pressekontakt:

Kay Stelter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80-145
Fax: 040 / 32 80-558
E-Mail: stelter@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: