APCOA Parking Holdings GmbH

Auf dem APCOA PARKING Mobility Summit 2014 diskutierten Experten über Trends der urbanen Mobilität
Wie Stadtmobilität in Zukunft funktionieren kann

Stuttgart (ots) - APCOA PARKING, europäischer Marktführer für Parkraum-Management, lud Anfang Juli 2014 zum "Mobility Summit" auf Schloss Solitude bei Stuttgart ein. Vertreter aus Politik und Verbänden, Automobilhersteller sowie Anbieter von Mobilitätsplattformen diskutierten Chancen und Herausforderungen der Stadtmobilität von morgen.

Das Rahmenprogramm bot den Gästen hochaktuelle und spannende Vorträge hochrangiger Referenten, darunter Ralf Bender, CEO der APCOA PARKING Group, der die wesentlichen Trends für Großstädte und mittelgroße Städte aufzeigte, welche Städteplaner und Bewohner in Zukunft vor neue Herausforderungen stellen werden. "Es bedarf einer stärkeren ressortübergreifenden Investitions- und Innovationspolitik, um den bestehenden Parkraum für die Zukunft nutzbar zu machen", so Bender. "Dies muss gleichzeitig profitabel und wertschöpfend sein, denn nur so kann individuelle Mobilität auch künftig möglich bleiben." Grundlage hierfür sei eine funktionierende städtebauliche Infrastruktur mit einem intakten und smarten Straßennetz. "Zur Refinanzierung dieser Maßnahmen wird die flächendeckende Einführung des bezahlten Parkens unumgänglich sein", erklärte Bender. "Darüber hinaus müssen wir den Ausbau intelligenter Technologien stetig vorantreiben. Zur Erreichung dieser Ziele müssen jedoch alle beteiligten Akteure zusammenarbeiten: Städte und Kommunen, Dienstleister, die Automobilbranche sowie die Infrastrukturanbieter."

Weitere Referenten waren Mathieu Meyer, Partner und Head of Automotive bei der KPMG AG, AvD-Generalsekretär (AvD) Matthias Braun und Joachim Hauser, Vice President Business Development Mobility Services bei der BMW Group. Insgesamt präsentierte der Summit interessante Einblicke in die gesamte Bandbreite der urbanen Mobilität von morgen. Ob digitale Vernetzung der Autos oder multifunktionale Parkhäuser - deutlich wurde vor allem, dass weitreichende Veränderungen bevorstehen, die Anpassungen erfordern.

Über APCOA PARKING

Die APCOA PARKING Gruppe ist der führende europäische Parkraum-Manager. Über 40 Jahre Erfahrung, Know-how aus 12 europäischen Ländern und ein breit gestreutes Kunden-Portfolio zeichnen den Konzern aus. Mehr als 30 europäische Flughäfen haben APCOA mit dem Management ihrer Parkierungsanlagen betraut. Die APCOA Gruppe bewirtschaftet über 1,3 Millionen Einzelstellplätze. Dabei garantiert APCOAs internationaler Erfahrungshintergrund Kunden und Immobilieneignern zukunftsweisende und innovative Parkservices an rund 7.400 Standorten. Rund 4.700 Mitarbeiter arbeiten auf der Basis von internationalem Know-how, lokalen Ortskenntnissen, individuellen Verträgen und maßgeschneiderten technischen Lösungen. Die Konzernzentrale und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Stuttgart, Deutschland.

www.apcoa.com

Pressekontakt:

Kontakt: APCOA PARKING Holdings GmbH, Tilman Kube, Flughafenstr. 34, 
70624 Stuttgart-Airport, T: +49 711-94791-0
Original-Content von: APCOA Parking Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: