APCOA Parking Holdings GmbH

ots Ad hoc-Service: APCOA Parking AG APCOA Parking AG - Stuttgart Flughafen - JAHRESBERICHT Geschaftsjahr 01.01. - 31.12.1999

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Stuttgart (ots Ad hoc-Service) -        

    1. APCOA Parking AG gibt hiermit die Eckdaten für das Geschäftsjahr 1999 (ohne EuroPark) bekannt:

    APCOA (konsolidiert)
                                  1999         1998         1997         1996         1995

    Umsatzerlöse (netto)
                 Mio. DM    331,1        273,8        243,6        204,6        189,2
    Betriebsergebnis  
                Mio. DM      24,5         22,3         18,7         17,1         15,5
    Umsatzrendite  
                in %            7,4          8,1          7,7          8,4          8,2
    Anzahl der Standorte
                                  437          364          367          330          316
Anzahl der Stellplätze
                                318.700    270.500    228.800    191.800    174.400

    Per 31. Dezember 1999 hat APCOA europaweit 308 Verträge über die Bewirtschaftung von 437 Standorten mit einer Parkplatzkapazität von 318.700 im Bestand.

    Im Laufe des Jahres 1999 konnten 90 neue Standorte mit ca. 56.000 Stellplätzen hinzugewonnen werden; 60 Standorte mit 48.300 Stellplätzen wurden im gleichen Zeitraum verlängert. 17 Standorte entsprechend 8.000 Stellplätzen wurden im Zuge auslaufender Verträge bzw. zum Zwecke weiterer Optimierung des Portfolios aufgegeben.

    Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 1999 gegenüber Vorjahr um 20,9 % (entsprechend DM 57,3 Mio.); das operative Betriebsergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) stieg im Vergleichszeitraum um 9,9 % (entsprechend DM 2,2 Mio.).

    Die im Vergleich zum Vorjahr gesunkene Umsatzrendite ist im wesentlichen auf das Anlaufen eines Großvertrages ohne Ergebnisbeitrag 1999 zurückzuführen. Ohne Berücksichtigung dieses Vertrages wäre die Umsatzrendite 1999 im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

    Die durchschnittliche Restlaufzeit des gesamten Vertragsportfolios erhöht sich von 6,9 Jahre im Vorjahr auf 7,2 Jahre in 1999.

                                  1999         1998         1997         1996         1995
                              (Mio. DM) (Mio.DM)  (Mio. DM) (Mio.DM)  (Mio. DM)

    Deutschland          126.8        120.5        106.7        90.6         82.3
    Großbritannien      127.2         95.4         82.3        60.4         55.4
    Österreich              44.9         42.0         39.4        37.6         37.3
    Frankreich            -----        -----          5.5         4.9          5.6
    Italien                  21.7          6.1          5.1         7.4          5.6
    Niederlande              6.8          6.2          4.6         3.7          3.0
    Belgien                    3.7          3.6        -----        -----        -----

    Konsolidiert         331.1        273.8        243.6      204.6        189.2

    2. APCOA Parking AG gibt die Eckdaten 1999 der EuroPark-Gruppe bekannt:

    Am 16.12.1999 wurden die Verträge zum Erwerb aller Geschäftsanteile der EuroPark-Gruppe, mit Wirkung vom 1.1.1999, unterzeichnet.

    1999 EuroPark (konsolidiert)

    Umsatzerlöse: (netto) Mio. DM                127,6
    Betriebsergebnis:        Mio. DM                 12,7
    Umsatzrendite              in %                      10,0

    Im Betriebsergebnis ist die Abschreibung für den Firmenwert noch nicht enthalten. Die Zahlen sind bedingt durch den Vertragsabschluß kurz vor Jahresende 1999 und die in der Folge neu zu installierende Konzernrechnungslegung als vorläufig zu betrachten.

    Die durchschnittliche Vertragslaufzeit des Vertragsportfolios der EuroPark- Gruppe beläuft sich auf ca. 2 Jahre. Wie in Großbritannien sind auch in Skandinavien die Vertragslaufzeiten traditionell gegenüber den Marktverhältnissen in Kontinentaleuropa kurz bemessen. Die Vergangenheit hat gezeigt, daß in aller Regel die Verträge bei kundenfreundlicher Dienstleistung verlängert werden. Wir sind davon überzeugt, daß, nicht zuletzt aufgrund der hohen Qualität des übernommenen Managements, nachhaltig eine große Loyalität der Vertragspartner auch künftig aufrecht erhalten werden kann.

    Dividendenvorschlag:

    Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat empfehlen, der Hauptversammlung am 27. April 2000 eine Dividende in Höhe von DM 3,60 je Aktie im Nominalwert von DM 5,00 zur Ausschüttung für das Geschäftsjahr 1999 vorzuschlagen (1998: DM 3,40).

    Prognose 2000: Das Geschäftsjahr 2000 wird vom Vorstand optimistisch eingeschätzt. Der Vorstand hat ein Umsatzziel von DM 530 Mio. und ein operatives Konzernbetriebsergebnis in Höhe von DM 44 Mio. (ohne Finanzierungskosten und Firmenwertabschreibung) budgetiert, wobei weitere Akquisitionen noch nicht berücksichtigt sind.

    Finanzmarktkalender 2000:

    15. März 2000          Bilanzpressekonferenz am Flughafen Stuttgart
                                    10.00 Uhr Konferenzcenter ATRIUM
    27. April 2000         Hauptversammlung am Flughafen Stuttgart
                                    11.00 Uhr Konferenzcenter ATRIUM
                                    mit Veröffentlichung Ergebnis I. Quartal 2000
    3. August 2000         Pressekonferenz für Halbjahresbericht 2000
                                    10.00 Uhr Konferenzcenter ATRIUM
    2. November 2000      Veröffentlichung Ergebnis III. Quartal 2000

    Ende der Mitteilung
-----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Original-Content von: APCOA Parking Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: APCOA Parking Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: