DEAG Deutsche Entertainment AG

ots Ad hoc-Service: DEAG AG DEAG beruft neue Vorstandsmitglieder Umwandlung der STELLA in eine Aktiengesellschaft geplant

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Die DEAG-Tochter STELLA wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und soll künftig als STELLA Entertainment AG firmieren. Im Zuge der Umwandlung wird der bisherige Sprecher der Geschäftsleitung, Klaus von der Heyde (59), zum Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Das Finanzressort übernimmt Thomas Nedtwig (40) als Chief Financial Officer (CFO), der vorher in gleicher Funktion bei der DEAG tätig war und die gesamte Übernahme der STELLA verantwortlich begleitet hat. Als Chief Operating Officer (COO) konnte Wolf Dieter Werner (48) gewonnen werden. Er übernimmt die Ressorts Personal und Verwaltung. Wolf Dieter Werner war 10 Jahre Personalchef, zuletzt bei der Landesbank Hessen-Thüringen. Zeitgleich wird der DEAG-Vorstand mit Dietmar Glodde (42) um den Posten des Chief Operating Officers (COO) ergänzt. Dietmar Glodde war zuletzt Vorsitzender der Geschäftsleitung der DoRo Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft in Wien, davor langjähriger Geschäftsführer von Mercury Records in Hamburg. Er baute von 1987 an in leitender Funktion die Bertelsmann Music Group in Asien mit Sitz in Tokyo auf und war von 1991 bis Ende 1993 Geschäftsführer der BMG-Firmen in Kopenhagen. Dietmar Glodde bringt umfassende Erfahrung im internationalen Musikgeschäft mit und wird künftig für die operativen Bereiche Artists & Tours, Urban Entertainment sowie Theatres verantwortlich zeichnen. Klaus Ulrich (40) und Frank Reinhardt (44) bleiben dem Unternehmen erhalten. Klaus Ulrich führt im Vorstand weiterhin das operative Geschäft der Tourneen und Festivals. Frank Reinhardt scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus, bleibt der DEAG jedoch mit einem mehrjährigen Beratervertrag im Bereich Venues und Urban Entertainment Center eng verbunden. Den Posten des CFO bei der DEAG übernimmt Markus Fabis (34). Markus Fabis kommt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche. Er war dort als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in verantwortlicher Position tätig und betreute das DEAG-Mandat seit dem Börsengang im September 1998. Dr. Martin Fabel (33) wird unverändert als Vorstand Media & Commerce für die Zweitverwertung des gesamten DEAG-Contents zuständig sein. Peter Schwenkow (CEO) wird den Vorsitz im Aufsichtsrat der STELLA Entertainment AG übernehmen. Der Aufsichtsrat der DEAG sieht in den neu geschaffenen Besetzungen und Strukturen die optimale Ausgangsbasis für das weiter geplante Wachstum - sowohl bei der DEAG als auch bei dem Musicalmarktführer STELLA. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: DEAG Deutsche Entertainment AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: