DEAG Deutsche Entertainment AG

ots Ad hoc-Service: Dt. Entertainment AG DEAG und MME gründen Joint Venture ShowNet.de Entertainment-Portal mit exklusiven Live-Streams und News entsteht

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - DEAG und MME (Me, Myself & Eye Film- und TV-Produktions GmbH) launchen mit ShowNet.de das erste deutsche full-service Live-Music-Portal im Internet. Content-Basis sind exklusive redaktionelle Informationen (Daily Entertainment News, Tour-Kalender, Künstler-Biografien), umfangreiche Commerce-Möglichkeiten (Tickets, Merchandising, CDs, Downloads) sowie attraktive Community-Elemente (Chat-Channels zu Events und Künstlern, Fan-Foren, Tickettauschbörse, Voting). Durch die Nähe von DEAG und MME zu Künstlern und Bands wird sich ShowNet.de mit Live-Streams von Konzerten und mit weiterem exklusiven Content rund um einen Live-Event (Sonder-Vorverkäufe nur im Internet, Interviews, Künstler-Chats, Auctions von Memorabilia) deutlich von bestehenden Wettbewerbsangeboten unterscheiden. Neben der Etablierung von ShowNet.de als Premium-Brand unter den B2C- Musik-Portalen wird eine wesentliche Erlösquelle für ShowNet.de darin liegen, als B2B-Anbieter von attraktivem Live-Entertainment-Content mit General-Interest-Portalen zu kooperieren, womit gleichzeitig über Co- Branding-Partnerschaften Möglichkeiten zur eigenen Traffic-Steigerung erschlossen werden. Ein weiteres attraktives Geschäftsfeld von ShowNet.de wird die Weitervermarktung des aufgezeichneten Live-Materials auf TV, Video oder DVD sein. ShowNet.de soll sich im entstehenden Internet- und Breitbandmarkt als "First Mover" etablieren, der sämtliche Konvergenz- Potenziale aus den Kerngeschäften von DEAG und MME - Live- Entertainment, TV-Produktion und Online-Distribution - nutzt und deren Wertschöpfungsketten multimedial verlängert. ShowNet.de profitiert beim Aufbau der eigenen Marke von der Reichweite der TV-Formate von MME und des MillionenEtats der DEAG-Veranstaltungswerbung und muss deshalb nicht unter dem verbreiteten Internet-Syndrom des "Cash Burning" leiden. MME, deren eigener Börsengang noch in diesem Jahr geplant ist, ist eine der führenden deutschen Film- und TV-Produktionsfirmen in den Bereichen Jugend und Musik und produziert u.a. Bravo TV, Top of the Pops, The Dome und POP 2000. MME liefert aus seinem weltweiten Musikredaktionsnetz den redaktionellen Content für ShowNet.de und realisiert die technische Umsetzung des Portals von der Entwicklung über die Produktion bis zum Hosting. Für die DEAG-Internet-Strategie bildet ShowNet.de das Kernprodukt in der Media & Commerce-Division, durch das sich die Wertschöpfungskette in den e-Commerce hinein verlängert und zugleich wichtige 121-Marketing- und Promotion-Instrumente für alle DEAG-Gesellschaften erschlossen werden. ShowNet.de wird am 19. August auf einer Pressekonferenz bei der Kölner Musikmesse PopKomm vor Presse und Musikbranche offiziell gelauncht. Schon zum Online-Start präsentiert ShowNet.de mit den MTV Hard Pop Days und einem Konzert der Bloodhound Gang zwei absolute Top-Events als Live-Webcasts. Diese Ad hoc Meldung und weitere Informationen können im DEAG-News Archiv unter www.deag.de/ir abgerufen werden oder sind zu erfragen bei Dr. Martin Fabel, Tel.: (030) 810750. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: DEAG Deutsche Entertainment AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: