Wacker Chemie AG

WACKER-Vorstand ist komplett

- DR. Wilhelm Sittenthaler wird neues Vorstandsmitglied - Vertrag mit Vorstandsmitglied Auguste Willems um fünf weitere Jahre verlängert

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Personalia

München (euro adhoc) - 13. März 2008 - Dr. Wilhelm Sittenthaler wird neues Vorstandsmitglied der Wacker Chemie AG. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Wilhelm Sittenthaler wird mit Wirkung vom 8. Mai 2008 dem Vorstand der Wacker Chemie AG angehören. Sein Vertrag läuft bis zum Jahr 2013. Damit wird der Vorstand des Unternehmens auch in Zukunft aus vier Mitgliedern bestehen. Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat den Vertrag von Vorstandsmitglied Auguste Willems um weitere fünf Jahre bis zum Jahr 2013 verlängert.

Die Neubesetzung hängt zusammen mit dem Ausscheiden von Dr. Peter-Alexander Wacker, dem noch amtierenden Vorstandsvorsitzenden. Er wird sein Amt auf der Hauptversammlung des Unternehmens am 8. Mai 2008 niederlegen und gleichzeitig für den Aufsichtsrat kandidieren. Seine Nachfolge als Vorstandsvorsitzender tritt Dr. Rudolf Staudigl an, der dem Vorstand bzw. der Geschäftsführung des Unternehmens schon seit 1995 angehört. Diesen Wechsel an der Unternehmensspitze hatte die Wacker Chemie AG bereits im Dezember 2007 bekanntgegeben.

"Die personellen Veränderungen im Vorstand sind damit abgeschlossen und die Kontinuität in der Führung von WACKER langfristig sichergestellt", sagte der Vorstandsvorsitzende Peter-Alexander Wacker. Wilhelm Sittenthaler arbeitet seit 28 Jahren bei WACKER in verschiedensten Managementpositionen. Seit dem 1. Mai 2003 ist er Vorsitzender des Vorstandes der Siltronic AG, einem 100-prozentigen Tochterunternehmen der Wacker Chemie AG. Auch in seiner neuen Funktion als Vorstandsmitglied der Wacker Chemie AG bleibt er Vorstandsvorsitzender der WACKER-Tochter Siltronic.

Dr. Wilhelm Sittenthaler Dr. Wilhelm Sittenthaler hat an der Technischen Universität Wien Chemieingenieurwissenschaften studiert und hat im Bereich der technischen Naturwissenschaften promoviert. 1980 kam er zur Wacker Chemie GmbH und arbeitete dort in verschiedenen Positionen, darunter viele Jahre in Japan. Dort war er zunächst für die Regional Marketing und Sales Abteilung verantwortlich, später für die Leitung des Geschäftsbereiches Chemie. Im Jahr 1996 übernahm er als Leiter die Geschäftseinheit Öle, Harze und Silane am Standort Burghausen. Vier Jahre später, im Jahr 2000, wurde Sittenthaler in die Geschäftsführung der Wacker Chemie GmbH berufen. Seit Mai 2003 ist er Vorsitzender des Vorstandes der Siltronic AG, einer 100-Prozent-Tochter der Wacker Chemie AG.

Die Inhalte dieser Presseinformation sprechen Frauen und Männer gleichermaßen an. Zur besseren Lesbarkeit wird nur die männliche Sprachform (z.B. Kunde, Mitarbeiter) verwendet.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Christof Bachmair
Presse und Information
Tel.: +49 (0)89 6279 1830
E-Mail: christof.bachmair@wacker.com

Branche: Chemie
ISIN: DE000WCH8881
WKN: WCH888
Index: Midcap Market Index, MDAX, CDAX, Classic All Share, HDAX,
Prime All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard

Original-Content von: Wacker Chemie AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wacker Chemie AG

Das könnte Sie auch interessieren: