Deutsche Film- und Medienbewertung

Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden gibt die Prädikate der Woche bekannt

Wiesbaden (ots) - Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden hat die folgenden Spielfilme ausgezeichnet: Das Prädikat "besonders wertvoll" erhielten ... der Spielfilm "Billy Elliot - I Will Dance" (BILLY ELLIOT) (im Hauptausschuß) Großbritannien 2000 - Regie: Stephen Daldry - Drehbuch: Lee Hall - mit: Jamie Bell, Jean Heywood, Jamie Draven Mit Liebe und sozialem Engagement erzählte Geschichte von einem aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Jungen, der den Aufstieg zum Ballettänzer schafft. ... der Dokumentarfilm "Jenseits von Tibet" BRD 2000 - Regie: Solveig Klaßen - Drehbuch: Solveig Klaßen - mit: Einfühlsam gestalteter, nachinszenierter Dokumentarfilm über die Beziehung einer deutschen Aussteigerin zu einem tibetischen Mönch. Das Prädikat "wertvoll" erhielten ... die Spielfilme "Die Einsamkeit der Krokodile" BRD 2000 - Regie: Jobst Oetzmann - Drehbuch: Jobst Oetzmann - mit: Janek Rieke, Thomas Schmauser, Julia Jäger Angehender Journalist versucht, die Lebensgeschichte seines toten Cousins aufzuklären. Verfilmung eines Romans. "Nordrand" Österreich / BRD / Schweiz 1999 - Regie: Barbara Albert Drehbuch: Barbara Albert - mit: Nina Proll, Edita Malovcic, Tudor Chirila Authentisch gestalteter Spielfilm, der episodenhaft das Schicksal von Außenseitern der Gesellschaft beschreibt. "Schneefrei" (SNOW DAY) USA 1999 - Regie: Chris Koch - Drehbuch: Will Mc Robb, Chris Viscardi - mit: Chris Elliot, Mark Webber, Jean Smart Komödie aus dem Schulmilieu für die ganze Familie. "Schule" BRD 2000 - Regie: Marco Petry - Drehbuch: Marco Petry, Stefan Wood - mit: Daniel Brühl, Jasmin Schwiers, Niels Bruno Schmidt Sicher inszenierter Film über Einstellungen / Verhalten von Schülern, die kurz vor dem Abitur stehen. "Teuflisch" (BEDAZZLED) USA 2000 - Regie: Harold Ramis - Drehbuch: Harold Ramis, Larry Gelbart, Peter Tolan - mit: Brendan Fraser, Elizabeth Hurley, Frances O'Connor Junger Mann erliegt den Verführungskünsten einer teuflisch schönen Frau und findet zu sich selbst. "Vienna" BRD / Österreich 2000 - Regie: Peter Gersina - Drehbuch: Peter Gersina - mit: Roman Knizka, Axel Milberg, Max Tidorf Schwarz-humorige Geschichte von drei Losern in Wien, die über ihre Freundschaft zu neuer Lebensenergie finden. ots Originaltext: Filmbewertungsstelle Wiesbaden Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Filmbewertungsstelle Wiesbaden Tel.: (0611) 966 00 40 Fax: (0611) 966 004 11 Original-Content von: Deutsche Film- und Medienbewertung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Deutsche Film- und Medienbewertung

Das könnte Sie auch interessieren: