INTERSHOP Communications AG

Intershop: neue Produkte halbieren E-Business-Kosten für Großunternehmen

Berlin/Hamburg (ots) - Intershop Communications hat heute die neue Generation seiner vollintegrierten E-Commerce-Lösungen vorgestellt. Die erfolgreichen Lösungen Enfinity B2B, Enfinity B2C und Enfinity Marketplace werden um neue Produkte ergänzt: * Enfinity MultiSite ermöglicht den Betrieb sämtlicher E-Commerce-Aktivitäten großer Unternehmen auf einem einzigen System. * Enfinity Content Management integriert das unternehmensweite Management aller Inhalte nahtlos in die E-Commerce-Prozesse. * Enfinity Procurement Solution integriert Einkaufs- und Beschaffungsprozesse mit der internen Verwaltung und dem Vertrieb. Intershop stellt damit erstmals eine E-Commerce-Komplettlösung vor, die alle Geschäftsprozesse abdeckt. Das neue Produktportfolio ermöglicht Intershop-Kunden, sämtliche externen Geschäfts-prozesse auf einer einzigen Plattform zu bündeln und zu steuern. Intershop schätzt, dass damit die Betriebskosten von E-Business-Lösungen um mindestens 50 Prozent gesenkt werden können, während die Effizienz der betroffenen Prozesse deutlich gesteigert wird. Zusätzlich kann die Einführungszeit von komplexen Lösungen wesentlich reduziert werden, da die Komponenten bereits aufeinander abgestimmt sind. Enfinity MultiSite Enfinity MultiSite eröffnet erhebliche Kosteneinsparpotenziale für Kunden, die mehrere E-Commerce-Aktivitäten betreiben. Dazu zählen zum einen alle multinationale Unternehmen und zum anderen solche, die mehrere unabhängige Produktsparten unterhalten. Diese Unternehmen haben in der Vergangenheit häufig eigenständige Insellösungen entwickelt. Inzwischen sind die enormen Betriebskosten, die schwierige Wartbarkeit und die mangelhafte Effizienz dieser heterogenen Strukturen zu einer der wesentlichen Herausforderungen von Unternehmen geworden. Diesem Bedürfnis begegnet Enfinity MultiSite. Das Produkt erlaubt die zentrale Steuerung der verschiedenen E-Commerce-Projekte auf einer einzigen Plattform und bietet sofort einsetzbare Komplettlösungen für die wichtigsten Geschäftsprozesse. Damit kann zum Beispiel ein multinationaler Konzern dutzende E-Commerce-Systeme seiner Vertriebsgesellschaften in den einzelnen Ländern durch ein einziges System ablösen. Auch die nachträgliche Entwicklung erweiterter Funktionalitäten oder neuer Geschäftsmodelle wird durch Enfinity MultiSite erleichtert, denn Enfinity MultiSite erlaubt die Definition beliebiger Geschäftsbeziehungen. Durch den Einsatz von Enfinity MultiSite können Unternehmen ihre technischen Ressourcen effektiver einsetzen und die Kosten für zusätzliche Lizenzen, Implementierungen, Pflege und Support der diversen Lösungen wesentlich senken. Enfinity bietet Unternehmen damit geringe Gesamtkosten, so genannte "Total Costs of Ownership", und durch die erzielten Einsparungen und das Erschließen zusätzlicher Umsatzpotenziale einen schnellen Return-on-Investment. Eine vergleichbare Technologie wird bisher von keinem anderen Anbieter geliefert. Hintergrundinformationen zu Enfinity MultiSite: http://www.intershop.de/enfinity/multisite Enfinity Content Management Enfinity Content Management ist neuer integraler Bestandteil der Enfinity-Komplettlösung. Die zentrale Verwaltung aller Inhalte durch das Enfinity Content Management sorgt für jederzeit aktuelle, personalisierte und identische Informationen auf allen Transaktionsebenen. Diese Verzahnung von Commerce und Content informiert Unternehmenskunden und -partner im Rahmen von Geschäftsentscheidungen schnell, kompetent und umfassend. Zudem wird ein einheitlicher Markenauftritt gewährleistet und ein zielgruppengerechtes Marketing ermöglicht. Enfinity Content Management nutzt die bewährte Enfinity-Plattform und basiert auf modernen Internet-Standards, wie XML/XSL. Durch die Integration des Enfinity Content Management in Enfinity MultiSite, wird erstmals eine nahtlose und unternehmensübergreifende "Wertschöpfungskette für Inhalte" (Content Supply Chain) inklusive zentraler Steuerung realisierbar. Der Markt für alleinstehende Content Management-Lösungen ist stark fragmentiert. Intershop geht davon aus, dass integrierte Lösungen eine wesentlich größere Bedeutung erlangen werden, da sie nicht aufwendig an andere E-Commerce-Umgebungen angepasst werden müssen und somit wesentlich geringere Betriebskosten verursachen. Hintergrundinformationen: http://www.intershop.de/enfinity/contentmanagement Enfinity Procurement Solution Wie Studien belegen, sind derzeitige Procurement-Lösungen nicht nur in der Anschaffung, sondern auch in der Pflege unverhältnismäßig teuer. Besonders das Einpflegen von Kataloginhalten ist aufwendig. Der Vorteil der Enfinity Procurement Solution liegt vor allem darin, dass Kataloge der verschiedensten Anbieter (und damit in verschiedenen Formaten) einheitlich angezeigt werden. Dadurch entfällt ein entscheidendes Hindernis von E-Procurement. Weiterhin integriert die Enfinity Procurement Solution alle weiteren E-Commerce-Modelle, so dass erstmals die gesamte Wertschöpfungskette in einer einzigen Komplettlösung automatisiert werden kann. Die Enfinity Procurement Solution nutzt Funktionen der bewährten Enfinity-Plattform wie das Katalogmanagement und den Transaktionsserver. Die US-Marktforschungsunternehmen IDC und Forrester gehen davon aus, dass sich der E-Procurement-Makt bis 2004 verdoppeln wird. E-Procurement wird EDI zu großen Teilen ablösen - Einkäufer planen die Verlagerung von über 70 Prozent der gesamten elektronischen Beschaffung auf Internet-basierte Kanäle bis zum Jahr 2003. Hintergrundinformationen zu Enfinity Procurement: http://www.intershop.de/solutions/procurement Erste E-Commerce-Komplettlösung "Seit der Markteinführung vor zwei Jahren hat unser High-End-Produkt Enfinity stets Bestnoten von Analysten und Kunden erhalten. Von den mehr als 300 Unternehmen, die heute bereits Enfinity einsetzen, gehören viele zu den erfolgreichsten in ihrer Branche", sagt Stephan Schambach, CEO von Intershop. "Mit Enfinity MultiSite bieten wir nun als erster Hersteller eine Komplettlösung an, die es Unternehmen erlaubt, alle E-Commerce-Aktivitäten auf einer einziger Plattform zu verwalten: Vom Einkauf, über die Pflege von Inhalten, bis zum Vertrieb. Intershop fällt damit wiederum eine Pionierrolle zu: Die des Anbieters von kompletten E-Commerce-Softwarelösungen." Wilfried Beeck, COO von Intershop, ergänzt: "Gerade im derzeit schwierigen wirtschaftlichen Umfeld ist es wichtig, Kunden Lösungen anzubieten, die ihnen helfen, ihre Effizienz zu steigern und einen schnellen Return-on-Investment zu garantieren. Enfinity MultiSite setzt genau dort an, wo viele global tätige Unternehmen derzeit die größte Herausforderung sehen: In der Bündelung ihrer E-Commerce-Aktivitäten auf einer einheitlichen Unternehmensplattform." Grafiken zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter http://www.intershop.de/news -> Bildmaterial -> Info-Grafiken Intershop Communications AG (NASDAQ: ISHP; Neuer Markt: ISH) ist einer der führenden Anbieter von E-Business-Software. Das Produktportfolio umfasst sowohl E-Business-Lösungen für Großunternehmen, als auch Plattformen für Internet Service-Provider. Die Produkte sind hochfunktional und flexibel. Sie ermöglichen Unternehmen, ihre Geschäftsbeziehungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu automatisieren und zu optimieren. Den globalen Service garantieren mehr als 200 Implementierungspartner, 150 Technologiepartner und über 8.000 auf Intershop Produkte geschulte Consultants. Das Unternehmen hat weltweit rund 750 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2000 einen Umsatz von 123 Millionen Euro. Zu den Kunden von Intershop gehören einige der größten Unternehmen der Welt wie Hewlett-Packard, Intel, Motorola, die Otto-Gruppe, Bertelsmann und Time Warner. Intershop wurde 1992 gegründet und hat heute Hauptniederlassungen in Hamburg, Jena, San Francisco und Hongkong sowie weitere Niederlassungen in allen wichtigen Regionen weltweit. ots Originaltext: Intershop Communications GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt Intershop Communications: Corporate Communications Tel: +49.3641.50.1000 pr@intershop.de Original-Content von: INTERSHOP Communications AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: