INTERSHOP Communications AG

Ex-Telekom-Vorstand Dr. Hagen Hultzsch für Intershop-Aufsichtsrat nominiert

Hamburg/Jena (ots) - Der Aufsichtsrat der Intershop Communications AG wird in Kürze mit dem ehemaligen Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom Dr. Hagen Hultzsch (61) verstärkt. Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Antrag auf Bestellung von Herrn Dr. Hultzsch beim zuständigen Registergericht eingereicht. Seine Bestellung soll demnächst erfolgen. Er wird das ausgeschiedene Mitglied Menno Harms ersetzen. Hagen Hultzsch war von 1993 bis 2001 im Vorstand der Deutschen Telekom für den Unternehmensbereich Technik-Dienste verantwortlich. Vor seinem Wechsel zur Telekom arbeitete er rund fünf Jahre bei der Volkswagen AG als Leiter des Bereichs Führungsorganisation und Informationssysteme. Hultzsch studierte Physik und Kernphysik an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Dort lehrte er nach seiner Promotion bis 1977 als Assistenzprofessor. Von 1977 an leitete der in Birkenfeld/Nahe geborene das Rechenzentrum der Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) in Darmstadt, bevor er 1985 zu Electronic Data Systems wechselte, um dort die Position des Direktors der Informationstechnischen Dienste Deutschland zu übernehmen. Neben seiner künftigen Aufgabe im Aufsichtsrat von Intershop ist Hultzsch in weiteren Aufsichtsgremien engagiert: Unter anderem ist er Vorsitzender der Aufsichtsräte von T-Venture Holding und T-Systems Solutions for Research, beides Tochtergesellschaften der Deutsche Telekom AG, sowie Mitglied des Board von TranSwitch Inc., Shelton, CT, Mitglied des Aufsichtsrats von Heraeus Tenevo AG, Hanau, und Mitglied des Advisory Board von Oyster Optics Inc., New York, N.Y. "Wir freuen uns außerordentlich, dass mit Hagen Hultzsch ein vor allem im IT-Bereich sehr erfahrener Manager seine fundierten Branchen- und Praxiskenntnisse in die Aufsichtsratsarbeit von Intershop einbringen wird", sagt Stephan Schambach, CEO von Intershop Communications. "Nach der Bestellung des ehemaligen Compaq-Managers Hans Gutsch im August haben wir so eine weitere profilierte Persönlichkeit für unser Gremium gewonnen", fährt Schambach fort. Intershop Communications AG (NASDAQ: ISHP; Neuer Markt: ISH) ist einer der weltweit führenden Komplett-Anbieter von E-Business-Standardsoftwarelösungen. Im Produktportfolio stehen sowohl E-Business-Lösungen als auch Lösungen für Service-Provider zur Verfügung. Die Produkte sind hochfunktional und flexibel und ermöglichen Unternehmen, ihre Geschäftsbeziehungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu automatisieren und zu optimieren. Den globalen Service garantieren zudem die mehr als 200 Implementierungspartner, die 150 Technologiepartner und deren über 8.000 auf Intershop Produkte geschulte Consultants. Das Unternehmen hat derzeit weltweit rund 800 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2000 einen Umsatz von 123 Millionen Euro. Zu den Kunden von Intershop gehören einige der größten Unternehmen der Welt wie Hewlett-Packard, Intel, Shell und Time Warner. Intershop wurde 1992 gegründet und hat heute Hauptniederlassungen in Hamburg, Jena, San Francisco und Hongkong sowie weitere Niederlassungen in allen wichtigen Regionen weltweit. ots Originaltext: Intershop Communications Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt Intershop Communications: Corporate Communications Intershop Tower D-07740 Jena Tel: +49.3641.50.1000 pr@intershop.de Amsinckstr. 57 D-20097 Hamburg Tel: +49.40.23709.349 pr@intershop.de Original-Content von: INTERSHOP Communications AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: