Playboy

Lothars neue Freundin liebt sexy Dessous

    München (ots) -

    Im neuen PLAYBOY zeigt Ulrike Klaeger, wie sie
Rekordnationalspieler Matthäus nach Niederlagen tröstet
    
    Mit einem Smalltalk in einer Münchener Bar fing alles an:
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus und Ulrike Klaeger mochten sich
sofort. Nun verbringen Sie jede freie Minute zusammen. Die 24-Jährige
Pfälzerin zieht es regelmäßig nach Wien, wo Matthäus zur Zeit den
österreichischen Fußballbundesligaclub Rapid Wien trainiert.
    
    Im neuen PLAYBOY (ab Freitag, 15. Februar am Kiosk) kann "Mann"
bestaunen, wie Ulrike ihren Lothar nach den häufigen Niederlagen
seines Teams tröstet: In sexy Dessous oder  ganz hüllenlos. Während
des Shootings in München mit Starfotograf Eric Thevenet, der für
PLAYBOY bereits Katarina Witt glanzvoll in Szene setzte, verriet
Ulrike, dass sie auf Dessous steht: "Schwarze Spitzenunterwäsche oder
sexy Strapse unter einem kurzen Rock, in so was gefalle ich mir".
    
    Beruflich arbeitet Lothars "Neue" als
Fremdsprachenkorrespondentin. Neben Englisch und Französisch kann sie
sich sogar bestens auf Hebräisch verständigen. Eigentlich ist
Frankreich Ulrikes Traumland: "Dort weiß man das Leben richtig zu
nehmen". Mag sein, dass Lothar ihr zu Liebe bald in Bordeaux oder
Marseille als Trainer anheuert...
    
    Hinweis für die KollegInnen von der Presse:
    
    Anfragen nach Pressefotos (zur Veröffentlichung frei ab 15.02.02)
richten Sie bitte schriftlich (Telefax oder E-Mail) an die genannte
Kontaktadresse. Notwendige Angaben: Name/Titel des Mediums,
Ansprechpartner, Telefon/Telefax/E-Mail und Leonardo-ISDN-Nr.  Bitte
beachten Sie, dass das Bildmaterial zur Veröffentlichung im Internet
nicht freigegeben werden kann.
    
    
ots Originaltext: PLAYBOY Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Redaktion PLAYBOY Deutschland, Petra Renner
Charles-de-Gaulle-Straße 8, 81737 München
Telefon: 089/6786 - 7406, Telefax: 089/670 - 2441,
E-Mail: renner@playboy-magazin.de

Original-Content von: Playboy, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Playboy

Das könnte Sie auch interessieren: