Playboy

Susen Tiedtke im PLAYBOY ohne Wettkampfkleidung

    München (ots) -

    Zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft präsentiert sich Deutschlands schönste Leichtathletin in Bestform          Bei den am 3. August im kanadischen Edmonton beginnenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften tritt Weitspringerin Susen Tiedtke im deutschen Nationaltrikot an. Im PLAYBOY präsentiert sich die 32-Jährige Berlinerin schon 14 Tage zuvor in Bestform - atemberaubend schön, ganz ohne Wettkampfkleidung!          "Wenn es um Schönheit und weibliche Reize geht, hat Susen Tiedke wohl kaum Konkurrenz zu fürchten", stellt PLAYBOY-Chefredakteur Stefan Gessulat (38) als ausgewiesener Experte für diese nichtolympische Disziplin fest. Der Chef des erfolgreichen Männer- und Lifestylemagazin verspricht denn auch für die am Freitag, 20. Juli 2001, erscheinende August-Ausgabe des PLAYBOY "eine der aufregendsten Fotostrecken des Jahres".          Produziert wurden die Aufnahmen mit der traumhaft schönen Spitzensportlerin vom österreichischen Star-Fotografen Andreas H. Bitesnich (37) im Mai dieses Jahres in dessen Heimatstadt Wien. PLAYBOY - Photodirector Saskia Strasse, die die Produktion selbst leitete, begeistert: "Während der einwöchigen Aufnahmen zeigte sich Susen Tiedtke in Bestform!"          Neben Susen Tiedtke kann der PLAYBOY in seiner August-Ausgabe mit weiteren fotografischen und journalistischen Spitzenleistungen aufwarten: Rudi Völler, Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, gesteht im großen PLAYBOY-Interview: "Ich bin nie ein Mönch gewesen!". In einem exklusiven Report weist das Männer- und Lifestylemagazin nach "Wie die käufliche Liebe Mallorca erobert". Auf Deutschlands bekanntester Urlaubsinsel Sylt entstanden die Aufnahmen mit der Playmate des Monats August, Catharina Lönnig.     

    Hinweis für die KollegInnen von der Presse:
    
    Anfragen nach Pressefotos richten Sie bitte schriftlich (Telefax
oder E-Mail) an die genannte Kontaktadresse. Notwendige Angaben:
Name/Titel des Mediums, Ansprechpartner, Telefon/Telefax/E-Mail und
Leonardo-ISDN-Nr.  
    
    
ots Originaltext: PLAYBOY
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Heinrich Bauer Smaragd KG
Horst Müller
Verlagsleitung PLAYBOY Deutschland
Telefon: 089/67 86 - 71 13
FAX:        089/677 837
E-Mail: hmueller@muc.hbv.de
Charles-de-Gaulle-Straße 8
81737 München

Original-Content von: Playboy, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Playboy

Das könnte Sie auch interessieren: