VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

VDZ Online Publishers´ Tour führt erstmals nach Israel

Berlin (ots) - VDZ Zeitschriften Akademie bereist vom 27. Juni bis 1. Juli 2009 das Silicon Wadi, dem digitalen Think Tank Israels / Unternehmensbesuche zu digitalen Geschäftsmodellen in Online, Video und Mobile

In den vergangenen Jahren führten die VDZ Online Publishers´ Touren nach Amerika und Asien, dieses Jahr wird erstmalig eine Tour nach Israel angeboten. Währenddessen werden in der Region Tel Aviv Unternehmen mit Geschäftsmodellen und technischen Entwicklungen im digitalen Bereich wie Online, Mobile oder Video besucht. In den zurückliegenden Jahren hat sich Israel neben den USA mit hohem Tempo zu einem der wichtigsten Entwicklungsmärkte in den Bereichen Software und IT-Technologie entwickelt. Viele der großen global agierenden IT-Unternehmen wie Google, IBM, Intel und Oracle betreiben im so genannten Silicon Wadi, einem digitalen Think Tank, ihre Research & Development Center und viele Neuentwicklungen haben hier ihren Ursprung. Fast alle israelischen Unternehmen entwickeln dabei für den internationalen Markt. Beispiele erfolgreicher israelischer Entwicklungen sind der Pentium 4 Mikroprozessor von Intel, der USB Stick (M-Systems), der AOL Instant Messenger ICQ, die Internet Firewall (Check Point), VoIP (Vocal Tec) oder die Voicemail (Comverse). Die nächste VDZ Online Publishers´ Tour führt dementsprechend nach Tel Aviv, neben den Unternehmensbesuchen wird es dabei auch ausreichend Gelegenheit geben mit den weltweit bekannten Experten und Investoren wie z.B. Dr. Yossi Vardi über die digitale Zukunft zu diskutieren.

Im Rahmen des dreitätigen Besuchs in Tel Aviv und Umgebung wird ein vielfältiges und intensives Programm angeboten, u.a. wird das Research & Develpoment Center von Google Israel, die Venture Capital Unternehmung Jerusalem Venture Partner JVP ( www. jvpvc.com ) sowie das Printunternehmen Haaretz ( www.haaretz.com ) besucht, ebenso Unternehmen aus den Bereichen Online, Mobile und Video, u.a. DSPV ( www.dspv.net ), HeadUp ( www.headup.com ), MPortico ( www.mportico.com ), PLYmedia ( www.plymedia.com ), Tic-TacTi ( www.tictacti.com ), CDI Systems ( www.cdisys.com ), Best TV ( www.best-tv.com ) und XSights ( www.xsights.com ). "Die VDZ Online Publishers` Tour nach Israel ist eine exzellente Möglichkeit, die neuesten Entwicklungen im Bereich der digitalen Technologien kennen zu lernen", erklärt Kai H. Helfritz, MBA, Geschäftsführer VDZ Zeitschriften Akademie. Diese Chance sollten Verlagen bzw. Medienunternehmen wahrnehmen, denn, so Kai H. Helfritz, "die Zukunft der Verlage und anderer Medienunternehmen wird mehr denn je von digitalen Geschäftsmodellen bestimmt."

Die VDZ Zeitschriften Akademie arbeitet bei der VDZ Online Publishers` Tour mit dem Trade Center der Israelischen Botschaft in Berlin ( www.israeltrade.gov.il/germany ) und "The Israel Export & International Cooperation Institute" ( www.export.gov.il/Eng ) zusammen. Stel Pinhasov Beck, Handelsattaché der Botschaft des Staates Israel, freut sich über die Zusammenarbeit: "Wir freuen uns sehr über den Besuch der VDZ Online Publishers Tour in Israel und sind uns sicher, dass israelische Unternehmen die idealen Partner für das digitale Zeitalter sind".

Anmeldeschluss für die Reise ist der 23. April 2009, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Interessenten können sich bei Herrn Kai H. Helfritz, MBA unter Tel.: 030-726298-117, Fax: 030-726298-114, k.helfritz@vdz.de, melden oder weitere Informationen unter www.zeitschriften-akademie.de abrufen.

Weitere Informationen:

Eva-A. v. der Schulenburg
Referentin Presse und Kommunikation
VDZ Zeitschriften Akademie GmbH
Tel: +49 (30) 72 62 98-118
E-Mail: e.schulenburg@vdz.de
Internet: www.zeitschriften-akademie.de

Original-Content von: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

Das könnte Sie auch interessieren: