mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

MWB AG mit deutlich höherer Dividende als erwartet /Aktionäre sollen von dem Geschäftserfolg des Wertpapierspezialisten profitieren

Gräfelfing/München (ots) - Die MWB Wertpapierhandelshaus AG zählt zu den attraktivsten Investments im SMAX. Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung am 27. Juni 2000, in München, eine Dividendenausschüttung in Höhe von DM 6,50 pro Aktie vorschlagen. Der Gewinnanteil wird damit deutlich höher ausfallen, als vom Markt allgemein erwartet. "Von der positiven Entwicklung sollen die Aktionäre profitieren", so Vorstandssprecher Thomas Posovatz, "die MWB Aktie soll weiter als attraktives längerfristiges Investment positioniert werden". Gründe für die positive Entwicklung des Unternehmens, sieht die Unternehmensleitung in der konsequenten strategischen Ausrichtung auf ihr Kerngeschäft. Bereits zum ersten Quartal 2000 hatte die MWB das beste Quartalsergebnis ihrer Unternehmensgeschichte bekanntgegeben. Die MWB AG (www.mwb.de) ist seit April 1999 im SDAX gelistet. Sie ist führender Spezialist für die Skontroführung und das "Market-Making" für ausländische Freiverkehrswerte. Die MWB besitzt Zulassungen an den Börsen München, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart. Daneben ist sie noch in den Geschäftsfeldern IPO und Asset Management mit ihrer 100%igen Tochtergesellschaft, der MWB Wertpapierhandelsbank, aktiv. ots Originaltext: MWB Wertpapierhandelshaus AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt und weitere Informationen: MWB Wertpapierhandelshaus AG Thomas Posovatz Rottenbucher Straße 28 D-82166 Gräfelfing Tel: 089-85852500 Fax: 089-85852505 E-Mail: info@mwb.de Original-Content von: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: