WEB.DE

Geld bequem via Handy überweisen
WEB.DE Paybox erspart den Weg zur Bank

    Karlsruhe (ots) - Wer seine Bankgeschäfte vorzugsweise per
Internet regelt, hat jetzt bei WEB.DE (http://web.de) die
Möglichkeit, mit der Paybox sicher, schnell und einfach auf jedes
beliebiges Girokonto Geld zu überweisen - und das ohne die Eingabe
einer TAN oder das vorherige Herunterladen einer Software.
    
    Bereits seit längerem können mit WEB.DE Paybox Online-Einkäufe und
Taxifahrten bezahlt werden. Jetzt besteht zusätzlich die Möglichkeit,
Überweisungen zu tätigen, beispielsweise Geldgeschenke zum
Geburtstag. Mit WEB.DE Paybox (http://paybox.web.de) ist das kein
Problem mehr. Wer noch kein "Payboxer" ist, kann einfach bei WEB.DE
seine persönliche Paybox online frei schalten lassen. Nach kurzer
Zeit erhält der neue Paybox-Nutzer per Post das persönliche
Starterpaket, unter anderem mit der geheimen vierstelligen
Paybox-PIN.
    
    Online-Überweisung mit WEB.DE Paybox - So funktioniert's!
    
    Um von WEB.DE aus Überweisungen auf andere Girokonten zu tätigen,
muss der frei geschaltete Paybox-Nutzer unter http://paybox.web.de
zunächst die Optionen "Paybox" und "Überweisen" anklicken. Danach
öffnet sich ein Online-Formular, in das er den Überweisungsbetrag,
seine Mobilfunknummer und die Bankverbindung des Empfängers einträgt.
Nach dem Ausfüllen des Formulars erhält der Nutzer einen
automatischen Anruf von Paybox und bestätigt den Vorgang durch
Eingabe der vierstelligen PIN. Die paybox.net AG bucht das Geld per
Lastschriftverfahren ab und überweist es auf das Konto des
Empfängers.
    
    Ähnlich funktioniert auch das Zahlen mit Paybox beim Shopping: Im
Internet wählt der Käufer als Zahlungsoption "Paybox" aus und gibt
seine Mobilfunknummer ein. Der Händler schickt die Transaktion über
eine sichere Datenverbindung zur WEB.DE Paybox und die ruft den
Käufer sofort unter der angegebenen Nummer zurück. Der Käufer gibt
die Transaktion durch Eingabe seiner WEB.DE Paybox-PIN frei.
    
    Mit dem Handy ist jede Zahlung durch Eingabe der vierstelligen
PIN-Nummer sicher und wird bestätigt. Registrierte WEB.DE Nutzer
sparen nicht nur im ersten Jahr die Paybox-Grundgebühr von fünf Euro,
sondern erhalten von WEB.DE auch 100 kostenlose persönliche
Visitenkarten.
    
    WEB.DE Paybox wurde in Zusammenarbeit mit der paybox.net AG
entwickelt.
    
    Über Paybox
    
    Die paybox.net AG ist ein innovatives Dienstleistungsunternehmen
mit Sitz in Frankfurt am Main, das die weltweit erste massenfähige
Zahlungsmethode per Mobiltelefon entwickelt und im Mai 2000 in
Deutschland eingeführt hat. Binnen weniger Monate hat sich Paybox als
das weltweit führende System mit den meisten Nutzern und
Akzeptanzstellen entwickelt. Mit Paybox können Handybesitzer schnell,
bequem und sicher im Internet einkaufen, bei mobilen Händlern
bezahlen, mobil Prepaid-Karten aufladen, die Restaurant- und
Hotelrechnung begleichen sowie Geld an andere Handybesitzer senden
oder Geld von anderen "Payboxern" anfordern. Derzeit akzeptieren
bereits 800 Internet-Shops und Geschäfte sowie 4.000 mobile
Dienstleister wie Taxis und Pizzadienste in verschiedenen
Ballungszentren Deutschlands die Paybox. Mittelfristig ist der
Einsatz der Paybox in allen Bereichen geplant, in denen derzeit noch
bar, mit Scheck oder Karte gezahlt wird.
    
    Über WEB.DE
    
    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals
WEB.DE, das bereits heute fast jeden dritten Internetnutzer in
Deutschland erreicht. Damit ist WEB.DE einer der führenden deutschen
Internetplayer und verfügt mit rund 40 Diensten und Services sowie
150 Themenportalen schon jetzt über eines der umfangreichsten
deutschen Internetangebote. Als weiteren Meilenstein im sukzessiven
Ausbau zu einer umfassenden Kommunikationsplattform hat die WEB.DE AG
über ihre Tochter WORKWAYS GmbH im November 2000 ihren mit 22
Testsiegen ausgezeichneten Unified-Communication-Dienst WEB.DE
FreeMail konsequent zum maßgeschneiderten ‚WORKWAYS UC - Unified
Communication for Professional'-Angebot im B2B-Bereich ausgeweitet.
    
    Die Aktie der WEB.DE AG ist seit Februar 2000 am Neuen Markt unter
der WKN 529650 gelistet.
    
    INTERNET-ADRESSE
    
    WEB.DE: http://web.de
    WEB.DE Paybox:
    http://paybox.web.de
    
    Bitte beachten Sie, bei der Nennung von Unter-URLs immer die
Schreibweise http://xxx.web.de zu verwenden, da URLs der Schreibweise
www.xxx.de nicht zu den gewünschten Webseiten führen!
    
    PRESSE-SERVICE
    
    Diese Pressemitteilung können Sie digital abrufen unter
http://web.de/Presse
    
ots Originaltext: WEB.DE AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

KONTAKT-ADRESSE:
Art Crash GmbH
PR-Division, Nadja Elias
Maybachstraße 3
76227 Karlsruhe
Telefon 07 21/94 00 9-60
Telefax 07 21/94 00 9-99
E-Mail: nadja@artcrash.com

WEITERE INFOS:
WEB.DE AG
Eva Vennemann
Pressesprecherin
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon 0700 0700 0102
Telefax 07 21/9 43 29-22
E-Mail: ev@webde-ag.de
Internet: http://web.de

Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WEB.DE

Das könnte Sie auch interessieren: