AOK-Bundesverband

Gemeinsame Presseerklärung: AOK und SAP starten Kooperation

    Bonn (ots) - Die AOK wird ihre Informationssysteme modernisieren
und innerhalb der nächsten Jahre flächendeckend auf der Basis der
E-Business-Plattform mySAP.com umstellen. Zu diesem Zweck werden AOK
und SAP eine Kooperation vereinbaren, die das Ziel hat, innerhalb der
nächsten Jahre große Teile des gegenwärtigen DV-Systems der AOK
abzulösen. Wesentliche Grundlagen der Neugestaltung sollen dabei die
von SAP entwickelten Konzepte und Instrumente für eine
Branchensoftware des  Versicherungswesens unter mySAP.com sein.
    
    Die AOK verspricht sich von dieser Kooperation mit dem größten
deutschen Softwarehersteller für ihre rund 70.000 Arbeitsplätze eine
wesentliche Beschleunigung der geplanten Neugestaltung der
Informationssysteme und will damit auch für die Zukunft die
technischen Voraussetzungen für eine optimale  Kundenorientierung
sowohl für Versicherte als auch für Arbeitgeber ausbauen. Für SAP
bietet das Projekt die Möglichkeit, die SAP-Standardlösungen im
Versicherungsbereich mit einem Großkunden und kompetenten Partner
weiterzuentwickeln und auszugestalten.
    
ots Originaltext: AOK-Bundesverband
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Federführend für die Veröffentlichung:
AOK-Bundesverband
Kortrijker Straße 1
53177 Bonn

Telefon: (02 28) 8 43 - 3 09 (Udo Barske, Presse)
Fax:        (02 28) 8 43 - 5 07 u. 3 22
e-mail: Udo.Barske@bv.aok.de

Original-Content von: AOK-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AOK-Bundesverband

Das könnte Sie auch interessieren: