eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH

Vernünftige Deutsche: 60 Prozent machen eine Frühjahrsdiät, um gesund und fit zu bleiben

Mettmann (ots) - Die Hälfte* der Deutschen ist zu dick und gefährdet damit ihre Gesundheit, obwohl eine Diät gefühlt zum Standard auf der Liste der guten Vorsätze fürs neue Jahr gehört. Die eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH ist der Motivation für eine Frühjahrsdiät auf den Grund gegangen und hat in einer onlinerepräsentativen Studie 1.000 Deutsche befragt. Demnach ist der Hauptmotivator für die Deutschen tatsächlich die Gesundheit. Zudem wird diätet, um sich selbst wieder attraktiv zu finden. Frauen achten dabei stärker auf sich und ihre Figur als Männer.

Die Top-10-Gründe für eine Frühjahrsdiät

1.Um mich selbst wieder attraktiv zu fühlen. (76 Prozent) 
2.Als Vorsorgemaßnahme, damit ich gesund und fit alt werden kann. (60
Prozent) 
3.Um die Kleidung tragen zu können, die ich möchte. (57 Prozent) 
4.Um meinem Partner zu gefallen. (48 Prozent) 
5.Um meine sportlichen Ziele zu erreichen. (43 Prozent) 
6.Um leicht und entschlackt ins neue Jahr zu starten. (40 Prozent) 
7.Für die perfekte Bikinifigur im Sommer. (36 Prozent) 
8.Um als gutes Vorbild in meiner Familie voranzugehen. (34 Prozent) 
9.Um in Dessous sexy zu sein. (34 Prozent) 
10.Weil mir mein Arzt dazu geraten hat. (32 Prozent) 

Abnehmen im Frühjahr besonders effektiv

Mit der stärkste Motivator für die Deutschen, eine Diät im Frühjahr zu machen, ist das Wohlbefinden im eigenen Körper und die Gesundheit: 60 Prozent der Deutschen möchten gesund und fit alt werden, mehr als jeder Dritte möchte mit Hilfe einer Diät leicht und entschlackt ins neue Jahr starten und 32 Prozent achten vermehrt auf ihre Essgewohnheiten, weil ihr Arzt ihnen dazu geraten hat. Warum gerade die Frühjahrsdiät so wirkungsvoll ist, erklärt Roman Zirwen, Humanmediziner und Spezialist für Weight Management und Personal Training: "Im dunklen Winter produziert der Körper vermehrt Melatonin. Das Kuschel- und Schlafhormon reduziert sich im Frühjahr durch die zunehmende Helligkeit und wird durch Testosteron und Östrogen ersetzt. Beide Hormone steigern durch Sonnenlicht den Stoffwechsel, so dass der Mensch aktiver und motivierter wird. Diese erhöhte Aktivität trägt dann zur Erfolgsquote von Diäten im Frühjahr bei."

Schlankwahn für den Partner bei Jüngeren stärker

Die Kleidung tragen zu können, die sie möchten, ist für 57 Prozent der Befragten eine große Motivation zum Abnehmen. Dabei ist das den Frauen deutlich wichtiger als den Männern. Auch wenn es darum geht, am Strand und im Schlafzimmer eine tolle Figur zu machen, sind es insbesondere Frauen, die den Diät-Weg einschlagen. Einigkeit der Geschlechter herrscht hingegen in Sachen Partner und Mutter - fast jeder Zweite speckt ab, um seinem Partner zu gefallen, und nur acht Prozent, um ihre Mutter glücklich zu machen. In der Altersgruppe 18 bis 34 Jahre diätet übrigens jeder Dritte, um seinem Partner zu gefallen.

*Quelle: http://bit.ly/1vJbMvx

Bild Download (Credits: eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH)

Bunt gemischtes Gemüse: http://bit.ly/1zFOegI

Roman Zirwen: http://bit.ly/1zzRYAa 
Facharzt für Orthopädie, Chirotherapie, & Ärztliche Osteopathie, 
Akupunktur und Ästhetische Medizin, 
http://www.orthopaedie-wildeshausen.de 

Über eismann:

Der in Mettmann ansässige Heimdienst für Tiefkühlkostspezialitäten bedient seit 1974 Kunden in ganz Deutschland. Aus über 220 Vertriebsstationen in neun europäischen Ländern und Brasilien werden mittlerweile ca. 2 Millionen Haushalte beliefert. Für eismann sind über 4.700 Mitarbeiter und Partner in Europa tätig, davon in Deutschland etwa 1.100 selbstständige Handelsvertreter und mehr als 700 Mitarbeiter. eismann bietet Genuss ohne Abstriche, einfach und bequem nach Hause, in einer Qualität, auf die Verlass ist. www.eismann.de

Pressekontakt:

Agentur Frau Wenk +++ e. K.
Anne Neumann
Tel: +49 (0) 40 32 90 47 38 0
presse@eismann.de

Original-Content von: eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: